Erschaffen Sie was Sie wirklich möchten

with Keine Kommentare

Sie erschaffen unentwegt und unaufhörlich

 

Schauen Sie sich um. Alles, was Sie wahrnehmen, ist Ihr Werk und ein Teil wurde von Menschen, von denen Sie. umgeben sind, mitproduziert. Auch was Sie auf Ihrem Bankkonto sehen, haben Sie erschaffen. Sind Sie mit Ihren Manifestationen zufrieden? Fühlen Sie sich wohl in der von Ihnen erschaffenen Realität?

Sie mögen sagen: Ich bin zufrieden. Ich habe eine glückliche Familie und einen guten Job. Würde ich aber doppelt oder noch mehr als derzeit verdienen, könnte ich meiner Familie schöne Urlaube ermöglichen und ich könnte mir ein neues Auto und vieles mehr kaufen. Vielleicht könnte ich mir dann ein Haus mit Garten leisten.

 

 

Es beginnt damit, dass Sie sich alle Ihre Wünsche eingestehen müssen und nicht hinter dem Wort ‚zufrieden‘ wegstecken. Denken Sie mal nach, wie Ihr Leben aussehen würde, wäre alles gratis. Sie haben nicht einen, sondern jeden Wunsch frei.

Machen Sie ein Wunschvideo.
Es wird Ihnen helfen, Ihre Wünsche zu manifestieren. Mehr Info >>

Einen Wunsch, der in Ihnen Freude und Leidenschaft weckt, erfüllen Sie sich, d.h. erschaffen Sie, indem Sie von der Erschaffung überzeugt sind, tätig werden und von Freude erfüllt sind. Wenn die spirituellen Lehrer sagen, Sie sollen immer das machen, was in jedem gegebenen Zeitpunkt die größte Freude hervorruft, dann ist damit gemeint, dass Sie mit großer Freude an die Dinge herangehen, die Sie machen müssen um Ihren Traum Realität werden zu lassen. „Wie bitte?“ sagen Sie. „Wie soll ich eine für mich unangenehme Sache erledigen, wenn ich nur mache, was mir Spaß macht? Das dachte ich auch, als ich die Information gehört habe. Ich dachte, dass es am besten ist, all das, was ich nicht mag, schnell zu erledigen. Auf diese Weise war es halb so schlimm. Einige dieser früher unliebsamen Tätigkeiten, machen mir heute Spaß. Ja, es ist so, dass dann, wenn Sie Ihre wahren Wünsche erkannt haben und herangehen, sie zu realisieren, macht all die Arbeit, die notwendig ist, Spaß.

 

 

 

 

Freude am Leben und an der Arbeit

Sie müssen eine Aufgabe bewältigen, die Ihnen nicht so sehr Spaß macht. Denken Sie an das, wohin die erledigte Arbeit führt? Sie wird Sie einen Schritt weiter führen, in die Richtung, wo Ihr Traum Wirklichkeit ist. Wenn Sie ein Haus bauen und dabei mitarbeiten – jedoch ist die Arbeit hart, dann denken Sie daran, wie schön es sein wird, in diesem Haus zu wohnen. Wenn Sie ein Unternehmen aufbauen und Arbeiten machen müssen, die nicht so angenehm sind und die Sie später delegieren werden dann denken Sie daran, was Ihnen ein erfolgreiches Unternehmen bringen wird. Hmmm – eine ganze Menge. Vor allem mehr Geld und das bedeutet nun mal mehr Spaß am Leben.

Wenn Sie etwas machen, was auf dem Weg zu Ihrem Traumleben liegt, werden Sie eine selbstbewusste Haltung annehmen. Sie werden sich Ihrer Selbst bewusster werden. Sie müssen Leidenschaft spüren – Leidenschaft am Leben und an Ihrer Arbeit  Diese große Freude wird Sie über Ihr bisheriges Leben hinausheben. Sie werden die Umstände vergessen, die Sie in Ihrem zufriedenen Dasein festgehalten haben. All die Ängste, mit denen Sie bisher gelebt haben, werden sich auflösen.

 

Es ist diese Freude, mit der Sie erschaffen. Diese Freude muss mit einem unumstößlichen Glauben gepaart sein. Freude hebt Ihre Schwingungsfrequenz. Mit einer hohen Frequenz katapultieren Sie sich in eine Parallelrealität, die nach Ihren Wünschen ist.

 

wahre Wünsche erschaffen

 

Gedanken und Frequenz

In meinen letzten beiden Beiträgen habe ich gesagt, dass es wichtig ist, dass Sie Ihre Gedanken auf das lenken und fokussieren, was Sie in Ihr Leben ziehen und haben möchten und dass Sie immer darauf Bedacht nehmen müssen, dass Ihre Gedanken positiv bleiben. Ich habe dann darüber gesprochen, dass diese Gedanken Gefühle und damit eine bestimmte Frequenz generieren. Diese Frequenz ist die wichtigste Zutat Ihr Traumleben zu erschaffen.

Und immer wieder erwähne ich, wie wichtig es ist, Freude zu fühlen. Sich über das Leben und über all das, was Sie haben, zu freuen. Sie leben nur im Jetzt, in diesem Moment. Was Sie jetzt wahrnehmen, ist die von Ihnen erzeugte Realität.

 

Ihre Gedanken sind die Basis für Ihre physische Realität

Ihre Gedanken sind das wichtigste was Sie haben. Ihre Gedanken sind die Basis für Ihre physische Realität. Was man erdenken kann, kann man wahrnehmen. Mit Ihren Gedanken können Sie Ihre physische Realität beeinflussen. Sie existieren aufgrund Ihrer eigenen Erschaffung. Sie haben sich und Ihre physische Realität erschaffen. Wie Sie sich erschaffen haben, haben Sie auch Ihre Erfahrungen erschaffen.

 Lernen Sie wie man ein Wunschvideo macht >>

 

Was Sie erschaffen, ist Ihre Wahl. Denken Sie gut nach, was Sie wirklich möchten und wie Ihr wahrer Traum aussieht. Sobald Sie genau wissen, was Sie wirklich wollen und wenn das für Sie richtig ist, wird es einfach sein, diese Wünsche zu realisieren. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um Ihre wahren Wünsche zu finden. Hören Sie in sich hinein. Imaginieren Sie diese Wünsche. Fühlen Sie sich dabei wohl und fühlen Sie Freude, dann beginnen Sie damit, einen Wunsch nach dem anderen zu manifestieren. Sie werden staunen, wie viel Spaß all die Arbeit macht, die notwendig ist, damit Sie sich den einen und den anderen Wunsch erfüllen können.

Die einen sitzen allabendlich vor dem Fernsehapparat und bleiben den Rest des Abends passiv. Die anderen setzen sich vor das Internet und bauen ein Internetgeschäft auf. Oder sie basteln etwas, das sie im Internet verkaufen. Andere machen während dem Sommer in Ihrer Umgebung Gartenarbeiten, womit Sie zusätzlich Geld verdienen. Es gibt viele Möglichkeiten, etwas hinzu zu verdienen, um sich damit Wünsche zu erfüllen. Diese zusätzlichen Tätigkeiten können einen so ankurbeln, dass man bei der Arbeit ebenfalls mehr macht und dann eine Gehaltserhöhung bekommt und aufsteigt.

 

Finden Sie also heraus, was Ihre wahren Wünsche sind und die Realisierung wird einfach. Nicht nur Ihre Frequenz, sondern auch der Glaube, dass Sie sich Ihre Wünsche erfüllen können, werden steigen. Das sind alles Zutaten, die beim Erschaffen der neuen Realität wichtig sind.

 

 


Schreib einen FB-Kommentar

Verfolgen Christa Herzog:

Ich bin ein Neuer Denker. Dazu gehört die richtige Frequenz. Die bekommen Sie nur dann, wenn Sie das Leben genießen. Das ist Wissen von spirituell höher entwickelten Außerirdischen. Ich genieße Arbeit und Freizeit, Einkauf, gutes Essen, Geselligkeit und vieles mehr. Ich schreibe über positives Denken, den Prozess des Erschaffens und wie Sie Ihr Leben verändern können.

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema

Show Buttons
Hide Buttons