Fühlen Sie sich wert für das, was Sie wollen

with Keine Kommentare

Sie müssen sich wert fühlen, um zu erschaffen, was Sie wollen

Sie können nur erschaffen, was Sie sich vorstellen können und wofür Sie sich wert sind. Denken Sie nicht an Geld, das notwendig ist, etwas zu kaufen, was Sie möchten, und nicht an Details. Wenn Sie sich nicht wert fühlen, das zu haben, was Sie wollen, können Sie es nicht erschaffen.

Nehmen wir an, Sie haben ein schönes Haus mit Garten gesehen, das zum Verkauf angeboten wird, und Sie haben genug Ersparnisse, um es zu kaufen. Aber es geschieht etwas, dass Sie es nicht kaufen oder nicht kaufen können. Der Grund dafür kann sein, dass Sie gewohnt sind in einer Wohnung zu leben, und Sie können sich nicht vorstellen, in einem Haus mit Garten zu leben. Sie könnten Angst vor der vielen Arbeit haben, die ein Haus mit Gartens mit sich bringt. Eine andere Person, die keine Ersparnisse hat, war sicher, dass er eines Tages in diesem Haus leben wird. Er dachte nicht, dass er es sich nicht leisten kann. Er stellte sich vor, wie es wäre, dort zu leben. Er sah seine Familie im Garten sitzen. Er hatte keine Zweifel, dachte nicht an Details, wie die Arbeit im Garten. Er fühlte Freude, als er an das Haus dachte. Er sagte seiner Frau, dass sie eines Tages in diesem Haus leben werden. Und dann erbt er genug Geld oder es geschieht sonst etwas, was es ihm ermöglicht das Haus mit Garten zu kaufen. Er hat seine Aufmerksamkeit auf die Freude in diesem Haus zu leben gerichtet. Er fühlte sich wert, in diesem Haus zu leben.

 

Denken Sie an das, was Sie wollen, nicht an Mangel
Denken Sie an das, was Sie wollen, nicht an Mangel

 

Alles ist in Schwingung und Sie erschaffst mit Ihrer Frequenz

Wenn Sie sich nicht wert fühlen zu sein oder zu bekommen, was Sie wollen, können Sie nicht die richtige Frequenz bekommen.

Alles vibriert mit einer bestimmten Frequenz. Wo Sie Ihren Fokus und Ihre Energie einsetz en,wird zu Ihrer Realität.

Wenn das einzige, was Ihnen fehlt, um etwas zu bekommen, was Sie wollen, Geld ist und Sie denken zu viel an Geld, können Sie nicht erschaffen, was Sie wollen. Ihre Gedanken sind damit auf das gerichtet, was fehlt. Das ist Mangeldenken und damit erschaffen Sie mehr Mangel. Wenn Sie dagegen den Gedanken an Geld weglassen, während Sie darüber nachdenken und visualisieren, was Sie möchten, dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit Ihren Wunsch zu erschaffen.

Wenn Sie denken, dass Sie Geld brauchen, um zu kaufen, was Sie wollen, erschaffen Sie Mangel, nicht aber was Sie haben möchten.

Hätten Sie das Geld, um zu bekommen, was Sie sich wünschen, hätten Sie es. Denken Sie darüber nach, was Sie wollen, nicht aber, dass Sie nicht das Geld haben, um es zu kaufen. Daran zu denken, dass Sie das Geld nicht haben, das Ihrer Meinung nach notwendig ist, um zu kaufen, was Sie haben möchten, erschaffen Sie Mangel.

Denken Sie daran, was Sie wollen, nicht, dass Sie nicht das Geld haben, um es zu kaufen. Der Gedanke an Mangel, macht alles zunichte.

Es kann auch andere Gründe als Geldmangel geben, dass Sie etwas nicht erschaffen können, das Sie haben möchten.

Viele Menschen kaufen immer wieder die gleichen Dinge. Sie mögen andere beneiden etwas Besseres zu besitzen, kaufen diese Dinge jedoch nicht, obwohl sie sich diese leisten könnten. Das kann zum Beispiel Kleidung, ein Auto oder eine Reise sein. Es könnte auch eine bessere Arbeit mit einem höheren Gehalt sein. Einer der Gründe, dass diese Menschen nicht kaufen, was sie wirklich möchten, wie beispielsweise Designerkleidung , ein elegantes Auto,, eine Luxusreise oder sich um einen besseren Job zu bemühen, für den sie alle notwendigen Fähigkeiten besitzen, hat mit Gewohnheit zu tun. Ja, Sie haben richtig gelesen, dass es um Gewohnheit geht. Sich wert zu sein, etwas Besseres zu besitzen, hat sehr mit Gewohnheit zu tun.

Diese Menschen sind es nicht gewohnt, teure Kleidung zu kaufen und mit einem eleganten Auto zu fahren. Sie würden sich nicht wohl fühlen, wenn sie teure Kleidung tragen oder ein teures Auto fahren. Sie sind das nicht gewohnt. Sie können sich nicht vorstellen, dass diese Dinge Teil ihres Lebens sind.

Bevor Sie erschaffen können, was Sie eigentlich wollen, aber nicht gewohnt sind, müssen Sie Gewohnheiten ändern, die mit diesem Wunsch in Zusammenhang stehen.. Gewohnheiten sind Teil der Programmierung des Unterbewusstseins.

Obwohl einige der Menschen mehr als genug Geld haben, um fast alles kaufen zu können, was sie haben möchten, kaufen sie weiterhin das bisher gewohnte. Das kann mit der Sparsamkeit, mit der sie aufgewachsen sind, zu tun haben, und dass sie es nicht gewohnt sind teure Kleidung zu tragen. Sie fühlen sich nicht wert, dass sie sich etwas besseres leisten können als die billige Version. Sie können sich nicht vorstellen im Überfluss zu leben.

Es gibt Menschen, die viel Geld verdienen und an einem Punkt geschieht etwas, dass sie alles verlieren. Sie verdienen wieder viel Geld und wieder verlieren sie es. Sie bemerken dann, dass sie scheitern, knapp bevor Sie einen bestimmten Geldbetrag überschreiten, der für sie Reichtum bedeutet.

Ich hatte einen Kunden, der diese Erfahrung gemacht hat. Ich sagte ihm, dass es einen Grund geben muss, der ihn daran hindert, weiter Geld zu verdienen, sondern das bisher verdiente Geld verliert. Ich fragte ihn, was seine Eltern über Geld und Vermögen gesagt haben. Er hat mit seiner Mutter darüber gesprochen. Sie erzählte ihm, dass sie während seiner Kindheit öfter sagte, dass reiche Menschen keine guten Menschen wären und dass sie gegen diese Menschen eine Abneigung hätte. Sie sagte dann, dass sie ihre Meinung geändert hat. Sie hätte herausgefunden, dass es an jedem einzelnen liegt, mehr und mehr Geld zu verdienen oder nicht. Er sagte mir dann, dass er sich nach dem Gespräch mit seiner Mutter unglaublich erleichtert gefühlt hatte.

 

Finden Sie heraus, ob Sie sich wert sind, sich Ihre Wünsche zu erfüllen

Machen Sie eine Liste mit all Ihren wichtigen Wünschen. Und vielleicht gibt es Wünsche, die Sie sich bisher versagt haben, weil Sie der Meinung waren, dass Sie sich diese niemals erfüllen können.

Dann gehen Sie Ihre Wunschliste Wunsch für Wunsch durch und finden Sie heraus, ob Sie sich für die Erfüllung dieser Wünsche wert sind. Beginnen Sie mit dem ersten Wunsch auf der Liste. Stellen Sie sich vor, dass dieser Wunsch bereits Teil Ihres Lebens ist. Wie fühlen Sie sich? Fühlt es sich unangenehm an? Finden Sie es passe nicht in Ihr heutiges Leben? Befürchten Sie, dass Familie und Freunde amüsiert wären oder Sie kritisieren, wenn Sie sich diesen Wunsch erfüllt haben? Sie befürchten vielleicht, dass Sie mit teurer Kleidung und einem eleganten Auto nicht mehr zu Ihrem Freundeskreis passen. Denken Sie, dass Sie nicht gewohnt sind, teurere Kleidung zu tragen oder ein elegantes Auto zu fahren. Sie fühlen sich nicht wert, teure Dinge zu besitzen.

Wenn Sie sich nicht wert sind, teure Dinge zu besitzen, können Sie sie nicht erschaffen.

 

Fühlen Sie sich wert zu haben, was Sie möchten
Fühlen Sie sich wert zu haben, was Sie möchten

 

Gründe, warum Sie sich nicht wert fühlen, das zu haben, was Sie wollen

Wenn Sie sich nicht wert sind all das zu haben, was Sie wirklich möchten, hat das mit Ihrer Programmierung zu tun. Und dann ist es Gewohnheit, die auch Teil der Programmierung ist.

Es kann sein, dass Ihr Vater ein billiges Auto gefahren hat. Als Sie Ihr erstes Auto gekauft haben, konnten Sie sich nur einen Gebrauchtwagen leisten. Sie verdienen mittlerweile genug Geld, um sich ein besseres Auto zu kaufen, aber Sie kaufen weiterhin billige Autos.

Nehmen wir an, Sie haben zu Ihren Eltern gesagt: Schauen, das ist ein großartiges Auto ! und Ihre Eltern antworteten: Das muss ein reicher Mann sein. Wir können uns ein solches Auto nicht leisten. Heute kann der Ausdruck „reicher Mann“ für Sie etwas Unangenehmes bedeuten und nachdem nur ein reicher Mann ein höher klassiges Auto fährt, versagen Sie sich diesen Wunsch. Kurz gesagt: Sie fühlen sich nicht wert, ein großartiges Auto zu besitzen. Auf Ihrem Bankkonto liegt ein hoher Geldbetrag, wo er auch bleibt. Um diesen wunden Punkt aufzuheben, müssen Sie Ihre Programmierung verändern.

Es kommt vor, dass ein Mann stirbt, von dem alle dachten er wäre arm, und es stellt sich heraus, dass er Millionen auf seinem Bankkonto oder zu Hause hatte. Er hat hart gearbeitet und das hart verdiente Geld gespart. Er fühlte sich nie wert, sein Geld zu benutzen, um das Leben mehr zu genießen. Ich habe eine Geschichte gehört, in der jemand ein Haus von seinem Vater geerbt hat und mehrere hunderttausend Euro in einer alten Couch gefunden hat. Sein Vater war ein Handwerker und er dachte, dass sein Vater nicht viel verdient hat. Er wuchs auf,, als müssten sie in Armut leben. Er wurde auch Handwerker und er lebt ebenfalls, als wäre er arm. Er besitzt kein Auto, weil er sich nicht vorstellen kann, ein eigenes Auto zu besitzen, obwohl er es sich leisten könnte. Als er aufwuchs, muss er oft gehört haben, dass sie sich kein Auto leisten können. Er fühlt sich nicht wert, ein Auto zu besitzen. Auch Jahre nach seiner Erbschaft hatte er kein Auto. Wie sein Vater hatte auch er kein Bankkonto. Er sagte, dass er nicht möchte, dass andere sehen, wie viel Geld er besitzt.

Fragen Sie sich mit jedem Wunsch, ob Sie sich wert fühlen, dieses Objekt oder was immer es ist zu besitzen.

 

Denken Sie an was Sie möchten und fühlen Sie sich wert
Denken Sie an was Sie möchten und fühlen Sie sich wert

 

Was können Sie tun, um sich für Ihre Wünsche wert zu fühlen?

Positives Denken und Konzentration Ihrer Gedanken auf das, was Sie wollen, ist großartig, aber Ihr Denken wird von der Programmierung Ihres Unterbewusstseins weitgehend beeinflusst. Wenn Sie äußerst sparsam erzogen wurden, leben Sie sparsam weiter. Sie mögen großartige Wünsche haben, fühlen sich aber nicht wert, sie sich zu erfüllen. Sie müssen die Programmierung Ihres Unterbewusstseins ändern, um Ihr Leben zu verändern. Sie können Ihre Programmierung mit visualisieren und Subliminals verändern.

Es gibt verschiedene Methoden des Visualisierens, die Sie in dem Kurs Mehr Erfolg Mehr vom Leben lernen können. Bekannt ist das klassische Visualisieren. So visualisieren Sie nach der klassischen Methode:


Setz
en Sie sich hin, schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich. Wenn Sie meditieren können, meditieren Sie für ein paar Minuten. Dann sehen Sie mit Ihrem dritten Auge, dass Sie haben, was Sie möchten. Wenn Sie sich nicht wert fühlen, ein bestimmtes Objekt oder was auch immer zu besitzen, fühlen Sie sich vielleicht nicht so gut, wenn Sie es ein paar Male visualisieren. Wenn Sie einen bestimmten Wunsch öfter visualisieren, können Sie sich daran gewöhnen, dass er Teil Ihrer Realität ist. Wiederholen Sie diese Visualisierung täglich für einige Wochen lang. Auf diese Weise verändern Sie Ihre Programm dahin gehend, dass Sie sich wert fühlen, das Sie sich einen bestimmen Wunsch oder auch mehrere Wünsche erfüllen können. Seien Sie geduldig, denn es kann Tage, Wochen oder sogar Monate dauern.

Ich gehe ein wenig ins Detail. Wenn Sie etwas haben möchten, aber Ihre innere Programmierung ist dagegen, können Sie es nicht erschaffen. Wenn Sie einen Teil Ihrer Programmierung ändern, den Teil, der mit Ihrem Wunsch zu tun hat, werden Sie sich diesen Wunsch einfach erfüllen können.

Akzeptieren und respektieren Sie sich und sehen Sie in Ihrer Vorstellung, was Sie haben möchten. Wiederholen Sie diese Vorstellung täglich, denn damit verändern Sie Ihre Programmierung. Hören Sie das Selbstliebe 3A Subliminal ein bis zweimal täglich mehrere Wochen lang. Visualisieren Sie täglich, um sich daran zu gewöhnen, dass Sie sich Ihre Wünsche einfach erfüllen können.

Mit dem täglichen Visualisieren, machen Sie sich bewusst, dass Sie für alles, was Sie haben möchten, wert sind.

 

Verfolgen Christa Herzog:

Ich bin ein Neuer Denker. Dazu gehört die richtige Frequenz. Die bekommen Sie nur dann, wenn Sie das Leben genießen. Das ist Wissen von spirituell höher entwickelten Außerirdischen. Ich genieße Arbeit und Freizeit, Einkauf, gutes Essen, Geselligkeit und vieles mehr. Ich schreibe über positives Denken, den Prozess des Erschaffens und wie Sie sich und Ihr Leben verändern können. In diesem Kurs lernen Sie auch meditieren. Mit Subliminals können Sie Ihre Programmierung verändern. Versuchen Sie es. Sie werden positiv überrascht sein.