Erfinden Sie sich und Ihr Leben neu

with Keine Kommentare

Wie Sie sich und Ihre Leben nach Ihren Wünschen neu erfinden

Ist es möglich, sich und sein Leben ganz nach seinen Wünschen neu zu erfinden? Die Antwort ist Ja. Lassen Sie uns zuerst klären, was dem entgegen stehen kann und dann, wie Sie vorgehen.

Die meisten Menschen leben Tag für Tag denselben Trott. Dasselbe Morgenritual, derselbe Weg zur Arbeit, haben eine Arbeit, die keinen Spaß macht, treffen sich dann mit Menschen, die genauso leben, und abends wird neben dem ausgiebigen Abendessen der Fernsehapparat eingeschalten, der Zuseher nach einem bestimmten Schema programmiert. Schön brav, gehorsam und zufrieden sein.

Aber zufrieden sein hat mit glücklich sein nichts zu tun. Zufrieden sein bedeutet, sich mit den Dingen wie sie sind abzufinden. Ein Zustand, der kein hohes Glücksempfinden auslöst.


Wenn Sie sich neu erfinden werden Sie sich großartig fühlen

Was bedeutet, sich und sein Leben neu erfinden?

Was bedeutet, etwas neu erfinden?

Etwas erfinden heißt, etwas zum ersten Mal finden, entdecken oder erfinden. Meist wird etwas durch Forschen und Experimentieren, aber auch aufgrund eines Einfalls erfunden.
Etwas neu zu erfinden bedeutet, etwas so sehr zu verändern, dass es völlig neu erscheint.

Sie möchten sich und Ihr Leben grundsätzlich verändern. Also sich und Ihr Leben neu erfinden.


Warum sich und sein Leben neu erfinden

Der Grund, warum Sie sich und Ihr Leben von Zeit zu Zeit neu erfinden sollten, ist, dass Sie sich dann weit besser fühlen, was eine bessere Frequenz erzeugt. Mit dieser Frequenz erschaffen Sie sich und Ihr Leben neu.

Während der Vorbereitung des Neuerfindungsprozesses denken Sie über sich und Ihr Leben nach und werden Sie sich bewusst, was Ihnen gefällt und was nicht. Sie behalten, was Sie mögen und ändern, was Sie nicht mögen.

Mit dem Erschaffe Deine Realität 3A Subliminal verändern Sie Ihre Programmierung, um das zu erschaffen, was Sie möchten.


Um Ihr Leben neu zu erfinden, müssen Sie wissen, was Sie wollen

Um sich und Ihr Leben neu zu erfinden, müssen Sie genau wissen, was Sie wollen. Stellen Sie fest, was gut ist, was Sie behalten und was nicht gut ist und Sie ändern müssen. Machen Sie einen Plan darüber, wie Sie Ihr neues Ich und Ihr neues Leben erschaffen werden. Sie müssen dann Ihrem Plan folgen und also aktiv werden. Ohne aktiv zu werden, ändert sich nichts.


Der Prozess der Neuerfindung

Wann?
Die beste Zeit zu beginnen, sich und sein Leben neu zu erfinden, ist jetzt.

Was?
Sie bestimmen, was gut ist und was nicht.
Sie finden heraus, was Sie verändern müssen.

Wie?
Sie machen einen Plan, wie Sie das ändern, was nicht gut ist.
Sie machen einen detaillierten Plan über alle Punkte Ihrer Neuerfindung.
Sie werden aktiv und folgen Schritt für Schritt Ihrem detaillierten Plan.
Sie nützen hilfreiche Methoden wie Subliminals und Visualisieren.


was ändern, um sich neu zu erschaffen

Sie können einen Teil oder sehr viel an sich und Ihrem Leben neu erfinden

     • Erfinden Sie Ihr Denken und Ihre Denkweise neu
     • Erfinden Sie Ihr Aussehen und Ihr Auftreten neu
     • Erfinden Sie Ihren Körper neu
     • Erfinden Sie Ihren Stil und Ihre Kleidung neu
     • Erfinden Sie Ihre Arbeit / Ihren Beruf neu
     • Erfinden Sie neu, wo und wie Sie leben
     • Erfinden Sie neu, von welchen Menschen Sie umgeben sind
     • Erfinden Sie Ihr ganzes Leben neu


Um glücklich zu sein, müssen Sie sich auf das konzentrieren, was Sie glücklich macht. So einfach ist das. Denken Sie, es ist einfach und macht Spaß Ihre Ziele zu erreichen, und es wird einfach sein und Spaß machen.

Zwischen Ihnen und dem, wie Sie sein und leben möchten, liegt eine Entscheidung, die erschafft was Sie möchten. Treffen Sie die richtige Entscheidung, bleiben Sie dabei und werden Sie aktiv, um Ihre Entscheidung in die Realität umzusetzen.

Zwischen dem, was Sie heute sind und dem, wie Sie sein wollen, liegt ein Gedanke. Dieser Gedanke ist: Ich möchte glücklich und großartig sein, nach meinen Vorgaben leben und mir meine Wünsche erfüllen. Entscheiden Sie sich, sich glücklich und großartig zu fühlen. Diese Entscheidung ändert Ihre Denkweise. Die neue Denkweise erzeugt eine neue Frequenz. Mit dieser Frequenz erschaffen Sie, was Sie wirklich möchten.


Die meisten Leute machen es umgekehrt. Sie konzentrieren sich auf das, was sie nicht wollen und schaffen so immer mehr von dem, was sie nicht wollen.

Wenn Sie einer von den Menschen sind, die erschaffen, was Sie nicht möchten, löschen Sie alle Negationen, Hören Sie zu, wie Sie mit sich sprechen. Verwenden Sie oft Worte die mit un- beginnen, wie beispielsweise in unglücklich, unzufrieden? Und wann sagen Sie: Das kann ich nicht! Schauen Sie sich diesen Satz ohne Negation an. Dieser lautet: Das kann ich!

Ersetzen Sie den Satz: Das kann ich nicht! mit Das kann ich!

Wie oft verwenden Sie das Wort: „aber“? Und fügen eine Reihe von Ausreden hinzu. Streichen Sie alle Ausreden. Die sind verantwortlich, dass sich in Ihrem Leben nichts positiv ändert.

Beobachten Sie, was Sie sagen, verwandeln Sie Negationen in positive Wörter und Sätze und streichen Sie das Wort „aber“, samt allen Ausreden.


Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie glücklich macht

Es gibt reiche und arme Menschen, die unglücklich sind und sich in dieses verheerende Unglück fallen lassen. Sie sagen, sie hätten eine Depression. Diese Menschen konzentrieren sich auf das, was sie unglücklich macht. Sie übersehen das Schöne in ihrem Leben.

Schauen Sie sich und Ihr Leben genau an und notieren Sie, was gut ist. Was ist gut an Ihnen? Was sind Ihre Stärken? Was ist gut an Ihrem Leben? Denken Sie darüber nach! Das Gute und Ihre Stärken behalten Sie. Das kann Ihr Körper, Ihr Haare, Ihr Gesicht sein. Es mag sein, dass Sie Ihre Arbeit genießen. Sie können das Land und die Stadt mögen, in der Sie leben. Sie werden nur ändern, was Sie nicht mögen.


Mit der Neuerfindung verändert sich Ihre Gehirnstruktur

Wenn Sie einige Änderungen an sich und Ihrem Leben vornehmen, werden Sie sich auf das konzentrieren, was verändert werden soll und dann neu sein wird. Mit der Zeit wird sich einiges an Ihrer Gehirnstruktur ändern. Das ist gleichbedeutend mit dem Algorithmus von Google und Facebook. Wenn Sie beispielsweise auf bestimmte Posts geklickt haben, erhalten Sie mehr davon. In Facebook können Sie Ihren gesamten Verlauf löschen und dann auf andere Arten von Beiträgen klicken und werden dann davon mehr sehen.

Bei einem Menschen ist das nicht so einfach. Sie müssen einen Teil Ihrer Programmierung ändern und mit neuen Inhalten ersetzen. Das kann einige Wochen und sogar Monate dauern. Dann erst wird sich Ihre Wahrnehmung verändern und Ihr Fokus.

Wenn Sie eine Straße entlanggehen, bemerken Sie bewusst bestimmte Dinge und andere nicht. Gleiches gilt, wenn Sie im Internet nach etwas Bestimmtem suchen. Wenn Sie Ihre Programmierung ändern, ändert sich das, was Sie wahrnehmen. Sie werden dann auf Dinge aufmerksam, die Sie vorher nicht bewusst wahrgenommen haben.


Wie Sie sich und Ihr Leben neu erfinden in wenigen Worten

Fassen wir zusammen, was bisher gesagt wurde. Wenn Sie sich und Ihr Leben neu erfinden möchten, müssen Sie genau wissen, was Sie an sich und Ihrem Leben ändern möchten. Dann ändern Sie den Fokus Ihrer Gedanken, erstellen einen Plan und beginnen Ihre Programmierung zu ändern. Subliminals sind hier sehr hilfreich.


Entscheiden Sie wie Sie sich neu erschaffen

Erfinden Sie sich und Ihr Leben neu anstatt die üblichen Veränderungen geschehen zu lassen

Es gibt eine Reihe von Kapiteln im Leben, wo man größere Veränderungen vornehmen sollte. Das kann der Beginn eines neuen Lebensabschnitts sein, wie beispielsweise das Ende der Ausbildung und Arbeitsbeginn, eine Eheschließung, eine Scheidung, ein neuer Job, Umzug wegen neuer Anstellung, die Pensionierung, und ähnliches mehr. Und dann kann es vorkommen, dass man eine Depression hat oder gar ein Trauma.

Bei all diesen Konstellationen kommt es zu Veränderungen. Nehmen Sie diese selbst in die Hand. Überlassen Sie es nicht dem Zufall. Erfinden Sie sich und Ihr Leben neu nach Ihren Wünschen und Vorgaben.


Wenn Sie sich und Ihr Leben neu erfinden, beginnen Sie ein neues Kapitel Ihres Lebens

Was war im vorigen Kapitel Ihres Lebens gut und was nicht? Vielleicht haben Sie im vorigen Kapitel Ihren Seelenverwandten gefunden oder das Studium oder eine Berufsausbildung abgeschlossen oder eine gut bezahlte Arbeit gefunden, die Sie mögen oder was auch immer. All das werden Sie behalten. Haben Sie sich bereits notiert, was Ihnen an sich oder Ihrem Leben nicht gefällt? Machen Sie sich Gedanken, wie Sie diese Punkte verändern oder womit Sie sie ersetzen möchten.

Um eine schlechte oder störende Gewohnheit loszuwerden, müssen Sie es durch eine andere ersetzen. Wenn Sie Ihre Wohnung nicht mögen, suchen Sie eine neue und ziehen Sie um. Ich bin oft umgezogen und weiß, dass das viel Arbeit ist. Aber es war immer eine gute Entscheidung. Oder Sie mögen Ihre Arbeit nicht. Suchen Sie nach einer anderen Arbeit, bzw. nach einer anderen Anstellung. Sie verbringen den größten Teil Ihres Lebens mit Arbeit. Wenn Sie Ihre Arbeit nicht mögen, macht Sie das unglücklich.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem Leben anfangen sollen, werden Sie aktiv, egal mit was. Sobald Ihr System läuft, bekommen Sie mehrere Ideen. Visualisieren Sie Ihr Leben, in dem eine dieser Ideen realisiert ist. Wenn Sie sich damit glücklich fühlen, beginnen Sie diese Idee in die Realität umzusetzen. Sie können nicht wirklich glücklich sein, wenn Sie keine Ziele haben.

Es fühlt sich toll an, ein großes Ziel zu haben, vor allem wenn Sie aktiv sind, um es zu erreichen. Es ist die Aktivität, bei der man sich großartig fühlt. Während Sie aktiv sind, wissen Sie, dass Sie auf dem Weg sind, etwas zu erreichen, was Sie wollen.


Vorbereitung der Neuerfindung Ihrer selbst und Ihres Lebens

Erfinden Sie sich und Ihr Leben neu, es sei denn, Sie sind jetzt vollkommen glücklich mit sich und Ihrem Leben.


Erfinden Sie Ihr Denken und Ihre Denkweise neu

Wenn Sie einige meiner Blog-Beiträge gelesen haben, wissen Sie, wie wichtig Ihr Denken und Ihre Denkweise sind. Wenn es in Ihrem Leben etwas gibt, was Sie nicht mögen, was Sie nicht glücklich macht, dann hat es mit Ihrem Denken und Ihrer Denkweise zu tun. Hören Sie auf, über das nachzudenken, was Sie nicht wollen, und konzentrieren Sie Ihre Gedanken auf das, was Sie wollen. Stellen Sie sich morgens nach dem Aufwachen und abends beim Einschlafen vor, dass all das, was Sie mögen und haben möchten bereits Teil Ihres Lebens ist.

Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, was Sie möchten. Schreiben Sie es mit allen Details auf. Ihr System, oder nennen Sie es Ihr Unterbewusstsein, muss genau wissen, was Sie wollen, um Ihnen zu helfen es zu bekommen.

Etwas neu zu erfinden bedeutet, Veränderungen vorzunehmen, bis es so weit anders ist, dass es sich vom vorhergehenden Zustand absolut unterscheidet. Wenn Sie Ihre Denkweise sehr stark verändern, wird sich Ihr Leben sehr verändern. Beispiel: Wenn Sie eine negative Denkweise haben, sie mit einer positiven ersetzen. Wenn Sie sich nicht vorstellen können Ihr Leben sehr stark zu verändern, dann hängt das mit Ihrer Denkweise zusammen. Visualisieren Sie zweimal täglich, wie Sie gerne leben möchten. Zwei Dinge werden geschehen: Erstens, werden Sie sich vorstellen können, dass Ihr Traumleben Realität werden kann und zweitens, wird mehr und mehr geschehen, was deutlich macht, dass sich Ihr Leben immer mehr in die Richtung verändert, wie Sie leben möchten.


Sie können erschaffen, was Sie möchten

Gott ist alles. Sie sind ein Teil von Gott. Das macht Sie zu einem kleinen Gott und Sie können alles erschaffen, was Sie möchten. Sie möchten wissen, wie lange es dauert zu erschaffen, was Sie wollen? Es dauert zwischen ein paar Momenten und mehreren Jahren, je nachdem, wie stark Ihre Gedanken sind und ob sie sich auf das voll konzentrieren, was Sie wollen.

Mit Ihrem Denken kontrollieren Sie, wie Sie sich fühlen, was eine bestimmte Frequenz erzeugt. Mit dieser Frequenz erschaffen Sie.

Hören Sie das Erschaffe Deine Realität 3A Subliminal täglich mehrere Wochen lang. Es wird Ihre Programmierung dahingehend verändern, dass Sie erschaffen, was Sie möchten


Wie bekommen Sie die richtige Frequenz, um Ihr Leben neu zu erfinden

Sie haben die richtige Frequenz, wenn Sie sich fühlen, als wäre Ihr Traum bereits Wirklichkeit. Versetzen Sie sich in Ihrer Vorstellung in einen Moment Ihres Traumlebens. Das machen Sie mit Ihren Gedanken. Konzentrieren Sie sich gedanklich auf Ihr Traumleben.

Schauen Sie sich die folgenden Beiträge und Subliminals an
Kontrolliere Geist und Gedanken 3A Subliminal
Positive Selbstgespräche 3A Subliminal und
Denke Groß 3A Subliminal


Erfinden Sie Ihr Erscheinung, Ihr Auftreten, Ihre Stimme und mehr neu

Wenn Sie sich neu erfinden möchten, werden Sie viel an sich ändern müssen. Nicht nur Ihre Denkweise, Ihren Körper, Ihre Kleidung, sondern auch Ihre Erscheinung, Ihr Auftreten, Ihre Stimme und mehr.

Sie können die Art wie Sie Gehen anders einüben, Ihre Körperhaltung, wie Sie lächeln, lachen und vieles mehr. Sie können Ihre Stimmlage mit Übung verändern, wie schnell Sie sprechen, usw.

Männer können sich einen Bart wachsen lassen oder ihn abrasieren, wenn sie einen haben. Frauen sollten ihr Make-up ändern. Ich habe Spaß, mit verschiedenen Make-up-Stilen zu experimentieren. Gehen Sie auf YouTube, schauen Sie sich Make-up-Videos an und probieren Sie verschiedene Make-up-Stile mit verschiedenen Farben.


Ihren Körper neu erfinden

Sind Sie mit Ihrem Körper glücklich? Oder möchten Sie etwas weniger Körperfett und etwas mehr Muskelmasse haben?

Machen Sie keine Diät um abzunehmen. Mit jeder Diät, bei der Sie weniger essen, nehmen Sie letztendlich an Gewicht zu. Es ist besser, Sie ändern, was und wie viel Sie essen. Essen Sie keine, verarbeiteten Lebensmittel. Essen und trinken Sie nichts, was süß ist. Es spielt keine Rolle, welche Art von Süßstoff verwendet wird. Hören Sie auf Kartoffeln, Reis, Brot, Kekse und andere Getreideprodukte zu essen. Essen Sie Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse, Salate, Eier, Käse und Nüsse. Trinken Sie viel Wasser und etwas Wein.

Haben Sie einen Trainingsplan. Es sollte Aerobic-, Krafttraining, Stretching und einige Bodenübungen beinhalten. Trainieren Sie 30 bis 60 Minuten lang fünfmal pro Woche und gönnen Sie Ihrem Körper zwei Tage Ruhe. Nicht nur, dass Sie mit regelmäßigem Training Ihren Körper formen, sie werden mit den Jahren Ihre Beweglichkeit erhalten.

Visualisieren Sie, wie Ihr Körper aussehen soll und wie Sie trainieren. Visualisieren Sie auch, dass Ihnen das Training Spaß macht.

Diese Subliminals werden Sie unterstützen, Ihren Körper neu zu erfinden.
Verbessern Sie Ihr Körper-Image 3A Subliminal
Denke dich schlank 3A Subliminal
Abnehmen 3A Subliminal


Erfinden Sie den Stil Ihrer Kleidung neu

Die Wahl eines anderen Stils Ihrer Kleidung kann einen großen Unterschied machen. Damit machen Sie Ihre Neuerfindung sichtbar.

Sie können einen Stil für Ihr Arbeitsleben und einen anderen für Ihr Privatleben wählen. Ich habe mit den Jahren einige sehr unterschiedliche Stile durchlaufen. Ich habe viele Jahre Kostüme mit engem Rock getragen. Heute trage ich Jeans, Hosen, T-Shirts und Kleider. Und meine Garderobe ist heute sehr bunt. Wenn ich ausgehe, ziehe ich mich weniger lässig an, manchmal elegant. Zuhause trage ich Shorts oder Bermudahosen und T-Shirts. Es macht Spaß sich nach Lust und Laune anzuziehen. Denken Sie dabei auch, dass Farben Ihr Wohlbefinden beeinflussen.


Erfinden Sie Ihre Arbeit / Ihren Beruf neu

Mögen Sie Ihre Arbeit? Wenn ja, ist das gut! Wenn nicht, finden Sie eine Möglichkeit Änderungen vorzunehmen, bis Ihnen Ihre Arbeit Spaß macht. Oder suchen Sie einen anderen Job.

Als ich in einer Bank in der Investmentabteilung gearbeitet habe, habe ich gefragt, ob ich ein Jobrotation machen könne. Ich habe es genossen, alle ein bis zwei Wochen in einer anderen Abteilung zu arbeiten. Während dieser Zeit wurde mir ein Job in einem anderen Unternehmen mit doppeltem Gehalt angeboten und die Arbeit war viel interessanter und herausfordernder als die in der Bank.

Verlassen Sie Ihren Job nicht, solange Sie nichts Besseres haben. Behalten Sie die Suche nach einem anderen Job für sich, bis Sie einen neuen Job mit einem Vertrag oder sich selbständig gemacht haben.


Erfinden Sie neu, wo und wie Sie leben

Sind Sie glücklich, wo Sie leben? Mit dem Land, der Stadt, dem Stadtteil, Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus?

Ich dachte, ich wäre glücklich in Wien. Als ich mich entschied nach Italien zu ziehen, fühlte ich ein wunderbares Glücksgefühl, das ich in Wien nie empfand. Als ich mich für den Süden Roms entschieden habe, fühlte ich mich wirklich großartig. Sogar besser als in Los Angeles.

So finden Sie heraus, ob Sie sich wohler fühlen würden, wenn Sie woanders wohnen. Überlegen Sie, wo Sie gerne wohnen möchten. Suchen Sie nach Bildern und Videos und schauen Sie sie an. Dann stellen Sie sich vor, dass Sie dort leben. Schließen Sie die Augen, entspannen Sie sich und sehen Sie vor Ihrem inneren Auge, dass Sie dort leben Wenn Sie sich an diesem Ort viel besser fühlen, fahren Sie während einem Wochenende oder Ihrem nächsten Urlaub dort hin. Wenn Sie sich dort viel besser fühlen als in Ihrem derzeitigen Zuhause, dann planen Sie den Umzug und beginnen Sie mit dem Packen.


Erfinden Sie neu, von welchen Menschen Sie umgeben sind

Es macht einen großen Unterschied, von welchen Menschen Sie umgeben sind. Der Grund ist, dass jeder Mensch eine bestimmte Frequenz ausstrahlt, wovon Sie beeinflusst werden. Diese Ausstrahlung kann dazu führen, dass Sie sich gut oder schlecht fühlen. Wenn Sie öfter von Menschen umgeben sind, die eine ziemlich schlechte Ausstrahlung haben, können Sie sich elend fühlen und das kann dazu führen, dass in Ihrem Leben einiges schief läuft. Wenn Sie von Menschen umgeben sind, die ein Leben führen, das Sie ändern möchten, halten Sie den Kontakt auf einem absoluten Minimum. Wenn möglich, beenden Sie den Kontakt.

Wenn Sie sich in der Gegenwart einer bestimmten Person nicht wohl fühlen, treffen Sie sich mit ihr nicht mehr und blockieren Sie seine / ihre Anrufe. Denken Sie daran, dass Ihr Wohlgefühl von anderen beeinflusst wird und dass wie Sie sich fühlen Ihr Leben stark beeinflusst.

Wenn Sie sich und Ihr Leben neu erfunden haben, werden Sie neue Freundschaften machen. Sie werden Menschen, die in Ihr neues Leben passen, anziehen.


Erfinden Sie Ihr ganzes Leben neu

Wenn Sie sich, einen Teil von sich oder einen Teil Ihres Lebens neu erfinden, wird sich Ihr ganzes Leben verändern.

Mehr Genießen 3A Subliminal


Sich im Leben mehrmals neu erfinden

Ich habe mich und mein Leben mehrmals neu erfunden

Ich habe mich aus einer Depression herausgeholt, dann mich und mein Leben neu erfunden

Zu Beginn meines Studiums wurde ich depressiv. Ein Arzt verschrieb mir Tabletten, mit denen ich mich großartig gefühlt habe. Am zweiten Tag war ich sicher, dass dies nicht der richtige Weg war, um mein Lebensgefühl langfristig zu verbessern. Depressiv sein mit Tabletten abhängig werden zu ersetzen, ist ein schlechter Tausch. Ich brachte die Pillen zurück in die Apotheke und beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Ich ging in die Innenstadt, um unter Menschen zu sein. Ich hörte Mädchen lachen und kichern. Das hat weh getan. Ich beschloss, jeden zweiten Tag in die Innenstadt zu gehen, bis das Lachen und Kichern nicht mehr weh tun würde. Am darauf folgenden Tag ging ich in einem nahe gelegenen Park joggen. Es war nicht leicht, mich zum Laufen anzuziehen und es kostete Überwindung das Haus zu verlassen und zum Park zu gehen. Ich gab mir strenge Befehle. An der Universität habe ich mich auf die Vorlesungen konzentriert. Ich habe nie eine verpasst. Trotz Depression kam ich mit dem Studium gut vorwärts.

Auf dem Heimweg von der Uni trug ich ein langes Gesicht, bis ich eines Tages gelesen habe, dass lächeln das Wohlgefühl verbessert und gut für die Gesichtsmuskeln ist. Also zwang ich mich zu einem Lächeln, auch wenn ich alleine war. Durch das Lächeln fühlte ich mich wirklich besser. Es war eine ziemliche Veränderung, als ich anfing mehr frisches und rohes Gemüse und wieder öfter Fleisch zu essen. Auf einer Party sagte mir ein Mann, dass ich meditieren lernen sollte. Am nächsten Tag ging ich zu einem Meditationszentrum und lernte meditieren. Es war transzendentale Meditation. Ich habe täglich zweimal meditiert, was eine große positive Veränderung gebracht hat.


Es war alles in Ordnung, bis ich zehn Jahre später nach einer Tragödie ein Trauma bekam. Ich habe mich nicht in das Trauma fallen lassen, wie ich das mit der Depression am Anfang meines Studiums gemacht habe. Ich bin nach Südkalifornien gezogen und habe Selbsthilfebücher gelesen. Ich habe in Zeitschriften nach lachenden Gesichtern gesucht und sie auf einen Spiegel und auf Stellen an der Wand geklebt, auf die ich mehrmals am Tag schaute. Ich bin ausgegangen und habe Menschen kennen gelernt.

Es kam vor, dass mir, kurz vor Verlassen meiner Wohnung Tränen aus den Augen schossen. Ich erneuerte das Make-up und ging dann aus. Das war aber noch nicht alles. Jeder Schritt fühlte sich an, als würde ich in einen Morast sinken. Ein Trauma hat viele Gesichter. Ich schaute auf den Boden und sagte mir, dass ich auf festem Boden gehe. Und doch dauerte es Wochen, bis sich das Gehen normalisierte. Um es kurz zu machen: Sich aus einer Depression oder einem Trauma zu befreien, ist harte Arbeit. Machen Sie es! Es lohnt sich.

Nichts war einfach. Ich musste mich zu jedem Schritt überwinden. Ich gab mir immer wieder strenge Befehle. Es gab sonst niemanden, der das getan hätte. Wenn Sie durch eine schwierige Zeit Ihres Lebens gehen, fragen Sie sich, ob Sie sich unglücklich oder großartig fühlen möchten. Es liegt eine Entscheidung dazwischen, die nur Sie treffen können. Ich wollte mich großartig fühlen.

Dann habe ich mich das dritte Mal in meinem Leben neu erfunden. Das erste Mal war es, als ich nach Wien zog. Das zweite Mal, als ich anfing zu arbeiten und mich in eine Geschäftsfrau verwandelte. Jetzt war es südkalifornisches Leben und es war notwendig meinen Stil zu ändern. Keine Kostüme mehr, sondern Shorts, T-Shirts und hübsche, leichte Kleider. Ich wusste, wie wichtig Sport ist. Ich ging zweimal am Tag schwimmen, ging täglich in den Sportraum, wo Maschinen mit Gewichten waren und lief jeden zweiten Tag den Doheny-Drive hinauf. Ich ging aus, traf Leute und war auf vielen Partys. Ich habe mich selbst aus dem Trauma herausgeholt. Und nochmal: Es war nicht einfach. Selbst zu einer Party zu gehen. war nicht einfach. Ich musste mich zwingen und es kostete immer viel Überwindung etwas zu unternehmen.

Nach meiner Rückkehr nach Wien wurde ich gemütlich und nach ein paar Jahren wurde das Leben langweilig. Mir wurde klar, dass ich wieder einmal eine große Veränderung brauchte. Ich musste mich und mein Leben erneut neu erfinden. Das begann mit dem Umzug nach Süd-Italien.


Ich habe mich und mein Leben abermals neu erfunden

Denken und Denkweise – ich wollte Abwechslung und mehr Spaß. Innerhalb von Tagen beschloss ich nach Italien zu ziehen und die Wahl fiel auf Rom. Nachdem ich in den Süden von Rom gezogen war, habe ich beschlossen oft auf ein Glas in die Stadt zu fahren, zum Essen auszugehen, Freunde zu treffen, Ausflüge zu machen und die Gegend in und um Rom zu erkunden.

Körper – Wieder mehrmals täglich schwimmen, laufen gehen, mit Gewichten trainieren und meine Essensgewohnheiten nicht zu verändern. Das bedeutet, Rohesserin zu bleiben und wenn ich auswärts esse, Fisch oder Fleisch zu bestellen.

Mein Stil und meine Kleidung – Meine Kleidung wurde bunter. Ich habe vollkommen neue Bekleidung . Für meine neue Heimatstadt und Umgebung habe ich Jeans und Hosen in verschiedenen Farben, jede Menge T-Shirts, Kleider, Jacken, Mäntel. Wenn ich durch eine der Einkaufsstraßen gehe, schaue ich in Geschäfte und kaufe Kleidung, wenn ich etwas sehe, das mir gefällt. Wenn ich nach Rom fahre, bin ich etwas eleganter gekleidet.

Ich mag meine Arbeit. Das ist meine Website, auf der ich Subliminals und Kurse im Rahmen der Persönlickeitsentwicklung anbiete und Blogs in Englisch und Deutsch.

Wo und wie ich wohne – ich lebe im Süden Roms inmitten eines Olivenhains. Ich pflanze Gemüse und Kräuter an und habe Obstbäume gesetzt. Ich arbeite gerne zwischendurch draußen und genieße es, frisches Gemüse, Kräuter und eigenes Obst zu essen. Ich habe das Glück, dass nur ein paar wenige Flugzeuge im Laufe einer Woche am Himmel zu sehen sind. Keines fliegt über meinen Olivenhain.

Mein Leben ist ganz anders. Ich genieße den süd-italienischen Lebensstil. Auf ein Glas, einen Kaffee oder ein Abendessen ausgehen und Freunde treffen. Ich lebe am Rande einer Kleinstadt. Es ist leicht mit Menschen zu sprechen. Es gibt viele kleine Lebensmittelgeschäfte, in denen man handgemachte Würste, Käse, Marmeladen und viele andere Lebensmittel kaufen kann. Es gehört zur Metropole Rom. Das Zentrum Roms ist mit dem Auto 45 Minuten und mit dem Zug eine Stunde entfernt und bietet alles, was Sie von einer Metropole erwarten.

Wer mich umgibt – Ich habe viele neue Freunde. Weil die Stadt klein ist, treffe ich oft Bekannte und es ist einfach neue Bekanntschaften zu machen. Hinzu kommt, dass Süd-Italiener immer Zeit für einen Kaffee und ein Gespräch haben.

Ich habe einen Teil von mir und einen großen Teil meines Lebens neu erfunden. Ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung, nach Italien zu ziehen, Grund zu kaufen und ein Haus weit weg von Nachbarn zu bauen. Ich genieße den ganzen Tag und das Tag für Tag. Ich werde noch mehr über mein Leben im Süden Roms schreiben – hier auf diesem Blog.


In dem Video-Kurs „Verändern Sie sich und Ihr Leben“ lernen Sie zu meditieren und wie Sie dann visualisieren, was Sie wirklich möchten. Wenn Sie das zweimal täglich wiederholen, wird diese Vorstellung Realität werden.


Jetzt sind Sie dran. Erfinden Sie sich und Ihr Leben nach Ihren Wünschen neu.

Sie können sich im Leben mehrmals neu erfinden. Entscheiden Sie während des Neuerfindungsprozesses, was Ihnen gefällt und planen Sie Änderungen nach Ihren Wünschen.

Sie können sich und Ihr Leben in jedem Alter und mit jedem Lebensabschnitt neu erfinden. Jeder Lebensabschnitt, geht mit Veränderungen einher. Planen Sie diese nach Ihren Wünschen, um zu sein und zu leben, wie Sie es wirklich wollen.


Wenn dieser Beitrag hilfreich war, teilen Sie ihn mit Freunden. Und schreiben Sie einen Kommentar. Ich werde mich freuen.

Verfolgen Christa Herzog:

Ich bin ein Neuer Denker. Dazu gehört die richtige Frequenz. Die bekommen Sie nur dann, wenn Sie das Leben genießen. Das ist Wissen von spirituell höher entwickelten Außerirdischen. Ich genieße Arbeit und Freizeit, Einkauf, gutes Essen, Geselligkeit und vieles mehr. Ich schreibe über positives Denken, den Prozess des Erschaffens und wie Sie sich und Ihr Leben verändern können. In diesem Kurs lernen Sie auch meditieren. Mit Subliminals können Sie Ihre Programmierung verändern. Versuchen Sie es. Sie werden positiv überrascht sein.