Veränderungen der Arbeit in der Zukunft

with Keine Kommentare

Veränderungen der Arbeit in der Zukunft werden zunehmend von Automatisierung, Robotern, KI und Internet beeinflusst. Einige Arbeitsplätze gehen verloren, bei anderen werden vom Mitarbeiter neue Fähigkeiten erwartet, und es gibt eine Reihe von Arbeitsplätzen, die unverändert bleiben. Finden Sie heraus, was sich in Ihrem zukünftigen Arbeitsleben ändern wird und ob Sie sich auf mehr Bildung vorbereiten und neue Fähigkeiten erlernen müssen.

Änderungen der Arbeit in der Zukunft aufgrund neuer Technologien

Automatisierung, Roboter und künstliche Intelligenz verbessern unser Leben und verändern die Arbeitswelt. Nicht jeder ist auf diese Änderungen vorbereitet, und weitere Änderungen stehen bevor. Arbeitsplätze gehen verloren und neue Arbeitsplätze entstehen.

Die Zukunft der Arbeit wird eine Herausforderung für die Politik und für Arbeitgeber. Politiker müssen sich die Frage stellen, was am Schulsystem verändert werden muss, damit Schüler für die Zukunft gewappnet sein werden. Arbeitnehmer werden mehr als in der Vergangenheit für fortlaufende Ausbildung ihrer Mitarbeiter sorgen müssen.

Es wird weniger nieder bezahlte Jobs geben für die man wenig Ausbildung braucht.
Besser bezahlte Jobs werden wachsen. Anstellungen werden nur mit spezieller Ausbildung und der Bereitschaft, ständig zu lernen, möglich sein.
Hochbezahlte Jobs erfordern mehr Bildung und mehr Erfahrung.

Änderungen der Arbeit in der Zukunft

Veränderungen der Arbeit im Laufe der Zeit

Neue Technologien haben immer Arbeitsplätze gekostet und neue Beschäftigungsmöglichkeiten wurden geschaffen.

  • Ich denke sofort an die Weber in England, die durch Maschinenwebstühle ersetzt wurden. Das war vor mehr als hundert Jahren.
  • Landarbeiter mussten Traktoren weichen. Sie haben nicht nur ihre Arbeit verloren, sondern auch ihr Zuhause. Sie haben in Fabriken und im Bau neue Arbeit gefunden.
  • Minenarbeiter verloren ihre Arbeit, weil Minen geschlossen werden mussten und es gab im weiteren Umkreis keine Arbeit.
  • Dank der Bankomatkarte, Kreditkarten und des Internetbankings wurden viele Filialen geschlossen und einige Bankangestellte haben ihre Arbeit verloren. Sie konnten Ihr Bankwissen nirgendwo sonst einsetzen.
  • Mit den Anfängen der Automation, aber auch aufgrund von Schließungen von Produktionsstätten, weil sie nicht mehr konkurrenzfähig waren, verloren Fabriksarbeiter Ihre Arbeit.
Wo in Zukunft Arbeit finden

Wo wird es zu Verlusten von Arbeitsplätzen kommen

Viele Jobs können und werden automatisiert und viele Menschen werden ihren Job verlieren. Menschen mit Niedriglohnjobs sind wie schon in der Vergangenheit nicht darauf vorbereitet. Nicht alle Arbeitslosen sind bereit, sich für andere Berufe ausbilden zu lassen. Oft mangelt es an Flexibilität, um in einen anderen Teil des Landes zu ziehen, wo sie Arbeit finden könnten. Diejenigen, die ihre Fähigkeiten verbessern, werden neue Anstellungen finden.

Beispiele, bei denen Automatisierung und Robotik zum Verlust von Arbeitsplätzen führen werden

  1. Drohnen liefern medizinische und andere Hilfsgüter, deren Lieferung dringend ist.
  2. Lieferroboter werden für kurze Strecken eingesetzt werden.
  3. Fleischverpackungen werden zunehmend maschinell gemacht, besonders aus gesundheitlichen Gründen.
  4. In vielen Branchen wird es zu einer stärkeren Umstrukturierung der Arbeitskräfte kommen.
  5. Hochentwickelte Roboter mit speziellen Programmen helfen bei Entscheidungen in bestimmten Branchen. Das könnte die Gehälter der Entscheidungsträger senken.
  6. Der Einsatz von Robotern in der Produktion wird weiter zunehmen.
  7. Roboter werden in Lagern für die Logistik eingesetzt wie bei Amazon.
  8. Berufskraftfahrer, Lastwagen und Taxis werden durch automatisierte Autos ersetzt.
  9. Roboterbars und -cafés (im Sommer 2020 wurde das erste Robotercafé in Toronto, Kanada, eröffnet) sind die Zukunft und die Menschen werden sich daran gewöhnen. Die Arbeit in einem Café ist ein schlecht bezahlter Job, bei dem nur geringe Fähigkeiten erforderlich sind. Diese Arbeitsplätze werden vor allem jungen Menschen fehlen.
  10. Weniger Verkäufer – mehr wird im Internet verkauft, daher gibt es weniger Geschäfte. Im Internet hat man eine große Auswahl, kann eine Preisspanne festlegen und Bewertungen lesen.
  11. Buchhandlungen und Buchhändler – Im Internet hat man eine große Auswahl an Büchern, kann Auszüge aus einem Buch und Rezensionen lesen.

Berufe, in denen sich nichts ändern wird

Wenn es darum geht, Menschen in der Privatwirtschaft zu führen und mittel bis höhere Regierungsmitglieder, wird es keinen Arbeitsverlust geben.
In den Bereichen, in denen die Automatisierung zu teuer wäre, weil die Gehälter niedrig sind, und wo die Arbeit persönlich ist, gibt es auch keine Arbeitsplatzverluste. Dazu gehören Altenpflege, Kinderbetreuung, Friseur, Gärtner, Haushaltspersonal, Installateur und Elektriker.
Journalisten werden immer gebraucht. Dies ist jedoch ein Beruf, der eine besondere Ausbildung erfordert.
Nachrichtensprecher hingegen könnten ihre Arbeit verlieren, weil Journalisten die Nachrichten aus der Ferne an Roboter weiterleiten können, die Nachrichtensprecher ersetzen. Es wird weiterhin Menschen geben, die Nachrichten auswählen, die in Medien publiziert werden.

Berufe, in denen mehr Arbeitsplätze geschaffen werden

Es wird mehr Arbeitsplätze geben, bei denen neue Technologien eine große Rolle spielen, beispielsweise für das Internet – Entwicklern von Programmen und andere IT-Spezialisten.

Jobs, die immer menschliche Arbeit erfordern, wie z. B. Bauarbeiter, Architekten, Ingenieure, Elektriker, Installateure, andere Handwerker und Reparaturdienstleister. Wenn die Bevölkerung weiter steigt, werden mehr Anwälte und Notare gebraucht werden.

Da es mehr Wohngebäude geben wird, werden mehr Menschen in der Müllabfuhr gefragt sein.

Die wachsende Bevölkerung braucht mehr Lehrer, darunter Erwachsenenbildung und Bildung für Menschen, die neue Fähigkeiten erlernen müssen, um eine neue Beschäftigung zu finden.

Die Nachfrage nach Arbeitsplätzen in den Bereichen Freizeitwirtschaft sowie in Dienstleistungsberufen wird zunehmen.

Es wird eine zunehmende Nachfrage nach Altenpflegern, Ärzten und Krankenschwestern geben. zumal die ältere Bevölkerung wächst.

An allen Fakultäten werden mehr Wissenschaftler Betätigung finden.

Ausbildung um in Zukunft bescäftigungsfähig zu sein

Welche Auswirkungen haben Automatisierung und KI auf die Gehälter

In Berufen, in denen KI und Automatisierung die Arbeit erleichtern, sind die Löhne niedriger.
Bei nicht sehr gefragten Berufen wird die Höhe der Gehälter fallen.
Einige Jobs erfordern zusätzliche Ausbildung, was zu höheren Gehältern führt.

Es wird schwieriger sein, einen fähigen Mitarbeiter für eine bestimmte Arbeit zu finden

Das Personalmanagement muss spezialisierter werden, um die richtigen Mitarbeiter für bestimmte und herausfordernde Arbeitsplätze zu finden. Es wird beinhalten, Unterschiede bei Menschen zu analysieren. Bewerbungsgespräche werden sich verändern, eine Reihe von Tests werden für die Bewerber herausfordernd sein.

Eine neue Wissenschaft wird sich der Untersuchung des menschlichen Gehirns, Verhaltens und Denkprozessen widmen.

Lesen Sie mehr über Kognitionswissenschaft als neue Wissenschaft für die Zukunft der Arbeit

John Gabrieli, Abteilung für Gehirn- und Kognitionswissenschaften, Martinos Imaging Center am McGovern-Institut (Brain (Research & MIT Integrated Learning Initiative)) hat erklärt, dass das Erlernen von Sprachen zu einem merkbaren Unterschied im Gehirn und dann im Denken eines Menschen führt. Dies ist unvergleichlich größer, wenn sich die Sprache stark von der Muttersprache unterscheidet, beispielsweise wenn ein Deutscher Mandarin oder Arabisch lernt.

Die neuen Technologien führen auch zu Veränderungen in der Arbeitsumgebung

Es gibt mehr Telekommunikation – weniger Fahrten

  1. Größere Telepräsenz
    Die Möglichkeit das Internet und die Telekommunikation zu nutzen, wird zunehmen innerhalb von Unternehmen, zwischen Unternehmen, für Schule und Ausbildung. Innerhalb eines Unternehmens werden sich Mitarbeiter mit Ihren Kollegen per Telekommunikation austauschen, Arbeitsaufträge entgegennehmen und Mitarbeiter führen. Zwischen Unternehmen werden per Telekommunikation Verhandlungen geführt.
  2. Arbeiten von zu Hause und lernen per Internet
    Arbeitnehmer werden zeitweise von zu Hause arbeiten. Es wird weniger Großraumbüros geben. Unternehmen werden weniger große Büroräumlichkeiten mieten. Mieten für Büros werden fallen. Schüler werden teilweise die Schule per Internet besuchen. Studenten werden Vorlesungen per Internet hören. Große Vorlesungssäle werden kaum mehr gebraucht werden.
  3. Mehr höhere Mitarbeiter werden zu Hause arbeiten
    Mitarbeiter mit größerem Verantwortungsbereich werden oft von zu Hause arbeiten.
  4. Es wird weniger Geschäftsreisen geben.
    Mitarbeiter, die bisher für Verhandlungen verreist sind, werden Verhandlungen per Telekommunikation führen, was eine große Zeit- und Spesenersparnis ist.
    Dies bedeutet auch weniger Flüge, weniger Piloten und Flugbegleiter, weniger Arbeit an den Flughäfen. Weniger Hotelaufenthalte bedeuten weniger Arbeitsplätze in Hotels. Weniger teure Abendessen und Baraufenthalte, was weniger Kellnerinnen und Kellner bedeutet. All dies wird die Welt der Geschäftsreisen verändern.

David H. Autor (Ford-Professor und Wirtschaftsabteilung, stellvertretender Leiter des Co-Vorsitzenden der MIT-Arbeitsgruppe für die Arbeit der Zukunft) sprach am 25. März 2021 auf der MIT-Wiener Konferenz.

verantwortlich ob in Zukunft beschäftigungsfähig

Jeder ist dafür verantwortlich, ob er in Zukunft beschäftigungsfähig sein wird

Wenn es um Arbeitslosigkeit und Arbeit geht, haben die Regierungen ihre Verantwortung. Mein Standpunkt ist, dass es in der Verantwortung jedes Einzelnen liegt, über seine Zukunft nachzudenken und ob er angestellt und beschäftigungsfähig sein wird.

Verfolgen Christa Herzog:

Ich bin ein Neuer Denker. Dazu gehört die richtige Frequenz. Die bekommen Sie nur dann, wenn Sie das Leben genießen. Das ist Wissen von spirituell höher entwickelten Außerirdischen. Ich genieße Arbeit und Freizeit, Einkauf, gutes Essen, Geselligkeit und vieles mehr. Ich schreibe über positives Denken, den Prozess des Erschaffens und wie Sie sich und Ihr Leben verändern können. In diesem Kurs lernen Sie auch meditieren. Mit Subliminals können Sie Ihre Programmierung verändern. Versuchen Sie es. Sie werden positiv überrascht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.