Wie Charisma bekommen

with Keine Kommentare

Was Sie tun können, um Charisma zu bekommen

Das Wort Charisma hat mehrere Bedeutungen. Für mich bedeutet Charisma eine spezielle Ausstrahlung, die den charismatischen Menschen souverän wirken lässt. Es ist eine besondere Aura, die einen charismatischen Menschen umgibt und von anderen als außergewöhnlich wahrgenommen wird.

Wer in meinen Augen charismatisch ist, muss das nicht unbedingt für andere sein. Es gibt Menschen, denen in den Medien Charisma nachgesagt wird, wo ich Charisma nicht erkenne.

Ich teile nicht die Meinung von einigen Psychoanalytikern, die das Phänomen Charisma untersuchen, dass sich Charisma erst dann zeigt, wenn eine Person mit charismatischem Potential eine Führungsposition eingenommen hat oder oft vor Publikum auftritt, und dass man es mit der Zeit verlieren könne. Ich dagegen denke, dass man keine höhere Position oder ein großes Publikum braucht, um charismatisch zu sein und wenn man Charisma hat, kann man, es nicht verlieren.

Wenn ein charismatischer Mensch in ein Lokal kommt, drehen alle im Raum ihren Blick ihm zu. Man spürt seine Ausstrahlung, ohne ihn zu sehen.

Im Gespräch mit einem charismatischen Menschen, zieht er Sie in seinen Bann, auch wenn er sich nur über Ihr Wohlergehen erkundigt. Ein charismatischer Mensch weiß, wie er anderen entgegentritt und zwar unabhängig davon, ob es der Pförtner oder eine berühmte Persönlichkeit ist. Er kann sich im persönlichen Gespräch auf verschiedene Menschentypen einstellen. Wer einem charismatischen Menschen wieder begegnet, freut sich darüber

Charismatische Menschen haben die Gabe, für eine bestimmte Sache viele Menschen begeistern zu können.

 

Charisma ist eine souveräne Ausstrahlung
Charisma ist eine souveräne Ausstrahlung

 

 

Voraussetzungen für Charisma

Grundvoraussetzung für Charisma ist, dass man über eine Reihe von Eigenschaften verfügt. Es sollte jedoch nicht eine dieser Eigenschaften weit stärker als andere sein. Sie müssen alle gleichermaßen stark ausgeprägt sein.

Zu diesen Eigenschaften gehören

• ein starkes Selbstbewusstsein
• ein gutes Selbstwertgefühl
• viel Selbstvertrauen
• sich und sein Denken unter Kontrolle haben
• von sich und seinem Tun überzeugt sein
• gute soziale Fähigkeiten
• eine positive Denkweise
• optimistisch sein
• Liebe und Respekt sich und anderen Menschen gegenüber haben
• sich gut kennen und somit seine Stärken und Schwächen kennen
• mit sich, seinem Leben und seiner Welt im Einklang sein
• bereit sein Verantwortung zu übernehmen
• eine innere und mentale Größe entwickelt haben
• innere Ruhe haben und ausstrahlen
• Intelligenz und sich weiter bilden
• Rhetorische Fähigkeiten und Sicherheit in der Ausdruckweise
• Sicheres Auftreten

Ein charismatischer Mensch hat eine Vision, kennt seine Ziele, ist aktiv, um sie zu erreichen und ist davon überzeugt, dass er sie erreichen wird.

Charismatische Menschen haben ihren eigenen Stil, dem sie immer trau bleiben. Dieser Stil zeigt sich im Auftreten, der Kleidung, der Sprache, dem Blick, dem Gesichtsausdruck und der Körpersprache.

Mit dem Aussehen hat Charisma nichts zu tun. Es ist auch völlig egal, ob die charismatische Person einen Anzug, bzw. ein Kostüm oder Jeans und ein T-Shirt trägt.

 

 

Wie bekommt man Charisma

Ich denke nicht, dass man ein bestimmtes Alter erreicht haben muss, um Charisma entwickelt zu haben. Ich denke aber, dass eine bestimmte Reife notwendig ist. Man kann einem Kind die notwendigen Eigenschaften anerziehen und es andere Voraussetzungen für Charisma lehren, und dennoch ist es nicht sicher, dass es Charisma entwickeln wird. Es scheint, dass von Geburt an ein charismatisches Potential vorhanden sein muss..

Charisma kann man nicht erlernen. Man kann an den dafür notwendigen Eigenschaften und Voraussetzungen arbeiten. Dass man von mehreren Menschen als charismatisch wahrgenommen wird, hängt von vielen Faktoren ab und ist, wie schon oben erwähnt, subjektiv unterschiedlich.

Schauen wir uns die für Charisma notwendigen Eigenschaften und anderen Voraussetzungen im Einzelnen an und was man tun muss, damit sich aus der Zusammenfügung dieser Eigenschaften Charisma ergibt.

 

Die Ausstrahlung von Charisma spürt jeder
Die Ausstrahlung von Charisma spürt jeder

 

Um Charisma zu bekommen, braucht man ein starkes Selbstbewusstsein

Ein starkes Selbstbewusstsein zu haben ist unabdingbar für Charisma, aber man darf es anderen gegenüber nicht ausspielen. Charismatische Menschen sind sich Ihrer Position in der Gesellschaft bewusst und haben meist eine hohe Stellung. Sie, gehen auf Menschen zu, sehen sie direkt an und geben ihrem Gegenüber ein gutes Gefühl, aber keineswegs das Gefühl der Überlegenheit.

Um ein starkes Selbstbewusstsein zu entwickeln, können Sie einen Kurs besuchen
Ein starkes Selbstbewusstsein entwickeln mit Imaginationen und NLP
und das Selbstbewusstsein stärken Subliminal hören.

 

Selbstvertrauen zu haben, ist für Chrisma notwendig

Sich selbst zu vertrauen und in das, was man tut, ist gar nicht einfach. Zweifel an sich, seinen Fähigkeiten und dass man seine Ziele erreicht auszuschalten, kann man üben und konditionieren. Beginnen Sie damit, dass Sie vertrauen haben richtig aufzutreten, sich anderen gegenüber richtig zu verhalten und sich beruflich zu profilieren. Stoppen Sie Zweifel in jeder Hinsicht. Zweifel sind kontraproduktiv. Seien Sie überzeugt, dass Sie den richtigen Weg gehen, Ihre Ziele erreichen und Ihre Vision verwirklichen werden. Wer charismatisch ist, hat die Gabe dieses Vertrauen an andere weiterzugeben. „Das werden Sie bestimmt schaffen,“ sagt er mit ruhigen Worten zu jemandem, der von einem seiner Vorhaben berichtet, jedoch ohne ausreichende Zuversicht.

Haben Sie Vertrauen in sich, am Gelingen Ihrer Vorhaben und an der Erreichung Ihrer Ziele. Sagen Sie sich: „Das schaffe ich! Das wird ein Erfolg!“

 

Wer charismatisch ist, kennt seinen Wert

Wer charismatisch ist, schätzt sich und gibt anderen Menschen das Gefühl geschätzt zu werden. Das ist eine Eigenschaft, die zu den sozialen Fähigkeiten zählt und hat auch etwas mit Selbstliebe zu tun. Wer sich liebt, schätzt sich.

Kennen Sie Ihren Wert als Mensch? Und wie schätzen Sie den Wert anderer Menschen ein? Schrauben Sie die Wertschätzung sich selbst gegenüber langsam höher und lassen Sie andere Menschen fühlen, dass Sie sie schätzen.

 

Soziale Fähigkeiten sind für Charisma wichtig

Sie müssen mit anderen kommunizieren können, ihrem Gegenüber ein Gefühl geben, dass er oder sie von Ihnen geschätzt wird. Sie müssen zuhören können, mit Fragen das Gespräch aufrecht halten und damit Interesse an Ihrem Gesprächspartner zeigen.

Wie gut sind Ihre soziale Fähigkeiten? Gehen Sie auf Menschen zu oder sind Sie zurückhaltend? Schauen Sie Ihrem Gesprächspartner in die Augen, hören ihm zu und ermutigen ihn mit Fragen zu reden oder ist es ihnen wichtiger ihre Geschichten zu erzählen? Lesen Sie mehr über soziale Fähigkeiten.

 

Charismatische Menschen haben sich und ihr Denken unter Kontrolle

Ein charismatischer Mensch ist in seiner Mitte. Er hält seine Launen im Zaum. Sie werden ihn nie sehr betrübt sehen, aber auch nicht Himmel hoch jauchzend. Er weiß, was er will und hat sein Denken darauf fokussiert. Negative Gefühle wie Zorn, Wut, Angst sind ihm fremd. Das hat mit der Kontrolle seines Denkens zu tun. Er denkt positiv und erzeugr damit positive Gefühle. Wer sein Denken unter Kontrolle hat, hat auch sein Leben unter Kontrolle.

Wie sehr haben Sie Ihr Denken und Fühlen unter Kontrolle? Haben Sie Ihr Denken auf Ihre Ziele und Wünsche fokussiert oder schweifen Ihre Gedanken zu oft ab und Sie beginnen zu zweifeln oder lassen Zukunftsängste zu? Üben Sie sich in der Kontrolle Ihrer Gedanken. Ermahnen Sie sich bei der Sache zu bleiben, das heißt, dem nächsten Schritt, um Ihr derzeitiges Ziel zu erreichen. Lesen Sie mehr über Kontrolliere Deinen Geist und deine Gedanken.

 

Charismatische Menschen sind von sich und Ihrem Tun überzeugt

Dass charismatische Menschen von sich und ihrem Tun überzeugt sind, habe ich unter Selbstvertrauen bereits erwähnt. Dieser Punkt ist sehr wichtig, dass ich ihn nochmals erwähne. Charismatische Menschen sind von allem, was sie tun, überzeugt, und sie wissen, dass es richtig ist. Sie denken nicht daran einen Fehler machen zu können, denn gerade dann geschehen Fehler. Sie agieren souverän. Sie lassen Zweifel gar nicht zu. Sie wissen, dass Überzeugtheit richtungsweisend für das richtige Tun und der Schlüssel für ein positives Ergebnis ist. Sie treten mit souveräner Sicherheit auf. Man merkt ihnen an, dass sie überzeugt sind, das richtige zu tun.

Haben Sie Ziele und sind Sie überzeugt, dass Sie sie erreichen werden? Sind Sie überzeugt, dass Ihr Tun richtig ist? Sind Sie davon überzeugt, dass Ihr Verhalten richtig ist? Denken Sie über diese Fragen nicht nach, sondern erkennen Sie, dass Überzeugtheit den richtigen Weg vorgibt. Planen Sie die Erreichung Ihrer Ziele, streichen Sie Zweifel und gehen Sie mit Überzeugung, das richtige zu tun, an die Sacher heran.

 

Charismatische Menschen haben eine positive Denkweise

Mit positivem Denken erreicht man im Leben mehr und ist also erfolgreich. Positives Denken vermittelt ein allgemeines Wohlgefühl und erhöht die Frequenz. Das zeigt sich auch, aber nicht nur in der Ausstrahlung. Positives Denken hat positive Ergebnisse beruflich und privat zur Folge. Charismatische Menschen haben die Fähigkeit mit ihrer positiven Denkweise andere zu motivieren.

Ist Ihre Denkweise positiv? Dazu gehört auch, wie Sie mit sich sprechen. Menschen, die positiv denken, gehen planmäßig vor. Da ist für Zweifeln keine Zeit. Man wird tätig und ist überzeugt, dass alles gut geht.

 

Ein charismatischer Mensch ist Optimist

Optimismus ist mit einer positiven Denkweise verbunden. Wer charismatisch ist, versprüht diesen Optimismus. Wer optimistisch ist, ist gut gelaunt und zwar bei Sonnenschein und Regen. Ein Optimist ist von gutem Gelingen überzeugt. Begegnet er einem Menschen mit gesenktem, traurigem Blick, spricht er ihm Mut zu und macht ihm Hoffnung. Optimisten haben nicht Glück, sondern Glück ist das Resultat der optimistischen Lebenseinstellung.

Sind Sie Optimist? Denken Sie immer optimistisch. Wenn Zweifel oder Hoffnungslosigkeit aufkommen, sagen Sie sich schnell: „Das wird gut gehen. Wozu einen Gedanken an etwas anderes verschwenden?

 

Wer charismatisch ist liebt und respektiert sich und andere Menschen

Hier spielt Selbstliebe eine Rolle. Um jemanden lieben zu können, muss man sich selbst lieben. Wer respektiert werden möchte, muss andere respektieren. Sie können einen Menschen, den Sie nicht respektieren, nicht lieben. Wer charismatisch ist, vermittelt anderen Menschen, dass er sie mag und respektiert.

Lieben und respektieren Sie sich? Lesen Sie mehr über Selbstliebe.

 

Wer charismatisch ist, kennt seine Stärken und Schwächen

Ein charismatischer Mensch kennt seine Stärken und nützt sie. Seine Schwächen gibt er humorvoll zu. Er hat eine feste Persönlichkeit und weiß, dass er sich Schwächen erlauben kann. Schwächen zu haben, ist menschlich und macht sympathisch.

Wie gut kennen Sie sich, Ihre Stärken und Schwächen? Nehmen Sie sich etwas Zeit und denken Sie nach, was Ihre Stärken sind und wo Ihre Schwächen liegen. Seien Sie stolz auf Ihre Stärken und was Ihre Schwächen anlangt, sagen Sie sich, dass man nicht in allem gut sein kann.

 

Wer charismatisch ist, ist mit sich, seinem Leben und seiner Welt im Einklang

Eine positive Denkweise ist Grundlage, dass man mit sich und seiner Realität im Einklang ist. Mit positivem Denken und dem daraus resultierenden Wohlgefühl, erschafft man eine schöne Realität. Sich zu kennen und zu akzeptieren, spielt ebenfalls eine Rolle, um mit sich und seinem Leben im Einklang zu sein. Sich und sein Leben zu bejahen, ist nicht schwierig.

Sind Sie im Einklang mit sich und Ihrer Realität? Sind Sie in Ihrer Mitte? Lernen Sie sich besser kennen, erkennen Sie Ihre guten Seiten, denken Sie positiv und Sie werden sich und Ihr Leben bejahen und im Einklang sein.

 

Ein charismatischer Mensch übernimmt Verantwortung für sich und seine Agenden

Wer sich unter Kontrolle hat, ist auch bereit die Verantwortung für sich, sein Leben und seine Aufgaben zu übernehmen. Dagegen übergeben die meisten Menschen die Verantwortung für Ihr Leben dem Unternehmen, für das sie arbeiten, und dem Staat. Wer erfolgreich sein möchte, muss bereit sein Verantwortungen zu übernehmen. Ein charismatischer Mensch ist sich bewusst, dass er die Verantwortung für sein Leben und sein Tun tragen muss, was Teil seines Erfolgs ausmacht.

Sind Sie sich der Verantwortung für sich, Ihrem Leben und das Ihrer Familie bewusst? Je mehr Sie Verantwortung an Ihrem Arbeitsplatz bereit sind zu übernehmen, desto höher wird Ihr Gehalt steigen.

 

Ein charismatischer Mensch hat auf mentaler Ebene eine innere Größe entwickelt

Ein charismatischer Mensch hat Vertrauen in sich. Er kennt sich selbst sehr gut und kennt seine Stärken und Schwächen. Er ist positiver Denker und erschafft dadurch eine schöne Realität. Er hat sich unter Kontrolle. Er schaut optimistisch in die Zukunft. Aus all dem und anderen Eigenschaften hat er eine innere Größe und Stärke entwickelt, was Teil seiner souveränen Ausstrahlung ausmacht.

Wenn Sie an den für Charisma notwendigen Eigenschaften arbeiten, diese entwickeln und stärken, werden auch Sie innere Größe entwickeln und dies ausstrahlen.

 

Wer charismatisch ist, strahlt innere Ruhe aus

Wer mit sich und seinem Leben im Einklang ist und positiv denkt, verfügt in der Regel über innere Ruhe. Als positiver Denker ist er Lösungsdenker und löst Probleme schnell. Negative Gefühle sind nicht seine Sache. Wenn er Wut oder Ärger aufflackern fühlt, hat er sich schnell in der Hand. Es gibt kaum etwas, was einen charismatischen Menschen aus der Ruhe bringt. Er strahlt innere Ruhe aus, was Teil seiner souveränen Ausstrahlung ist.

Um mehr innere Ruhe zu bekommen, ist meditieren sehr hilfreich. Aber auch mit der Arbeit an sich, um positive Eigenschaften zu stärken, werden Sie mehr innere Ruhe erreichen und sie ausstrahlen. Die Ausstrahlung von innerer Ruhe ist etwas wirklich Schönes. Lesen Sie mehr über innere Ruhe.

 

Ein charismatischer Mensch verfügt über ein gutes Quantum an Intelligenz

Bevor Neuro-Wissenschaftler die Plastizität des Gehirns erkannt haben, glaubte man, dass ein Mensch mit einer bestimmten Intelligenz zur Welt kommt und dies unveränderbar wäre. Heute wissen wir, dass sich das Gehirn ständig verändert. Man kann seine Intelligenz verbessern, indem man ständig hinzu lernt, sich regelmäßig informiert und für neues Wissen und Veränderungen offen ist. Für Charisma ist Schulbildung nicht wichtig. Aber ein charismatischer Mensch bildet sich ständig weiter, ist belesen, allgemein gut informiert und für Neues offen. Er passt sich an veränderte Situationen leicht an.

Haben Sie sich seit Verlassen der Schule und Abschluss der beruflichen Ausbildung weiter gebildet? Was haben Sie Neues hinzugelernt? Informieren Sie sich auch außerhalb der Massenmedien? Fallt es Ihnen leicht, sich an Veränderungen zu gewöhnen und sich veränderten Situationen anzupassen?

 

Ein charismatischer Mensch verfügt über sehr gute rhetorische Fähigkeiten

Wer belesen ist, verfügt in der Regel über gute rhetorische Fähigkeiten. Viel zu lesen vergrößert das Vokabular. Wer charismatisch ist, verfügt über sehr gute rhetorische Fähigkeiten.

Wie viele Bücher haben Sie seit Ihrem Schulabschluss gelesen? Haben Sie seither etwas Neues gelernt? Wie viele Bücher, Zeitschriften und Artikel haben Sie im letzten Monat gelesen? Schalten Sie öfter den Fernsehapparat ab oder gar nicht ein und nehmen Sie ein Buch zur Hand oder suchen Sie im Internet nach Artikeln zum Thema Ihrer Wahl. Und rhetorische Fähigkeiten kann mit Übung verbessern.

 

Charismatische Menschen halten sich geistig und körperlich fit

Charismatische Menschen wissen, dass Geist und Körper zusammenhängen. Sie bewegen beides ausreichend. Sie lesen nicht nur regelmäßig und lernen Neues, sondern halten sich auch körperlich fitt. Ihre Ernährung ist gesund und ausgewogen. Ja, es gab und gibt charismatische Menschen, die übergewichtig sind. Aber das ist selten. Meist haben sie einen schlanken, gut durchtrainierten Körper.

Die Frage, ob Sie viel lesen, informiert sind und sich weiterbilden, habe ich bereits gestellt. Wie sieht es mit ausreichender Bewegung und gesunder Ernährung aus? Dreißig Minuten sportliche Betätigung fünf mal die Woche, ist Minimum.

 

Ein charismatischer Mensch hat eine klare Mimik und Körpersprache

Ein charismatischer Mensch versteht es, nicht nur sich mit Worten gut auszudrücken, sondern auch mit seinem Körper. Seine Gestik und seine Körpersprache sind klar zu verstehen. Seine Bewegungen sind sicher und eher langsam. Man sieht ihm an, dass er überlegt handelt.

Beobachten Sie, wie Sie sich bewegen. Sind Ihre Bewegungen hastig oder überlegt und langsam?

 

Ein charismatischer Mensch hat Stil

Für Charisma ist die Art der Bekleidung nicht von Bedeutung. Ein charismatischer Mensch weiß, in welcher Bekleidung er sich am wohlsten fühlt. Es gibt charismatische Menschen, die Anzug, bzw. Kostüm tragen und wahrscheinlich ebenso viele, die in Jeans und T-Shirt erscheinen. Fakt ist, dass er einen bestimmten Stil hat, dem er treu bleibt. Denken Sie an Steve Jobs, der immer schwarz gekleidet war. Einen Anzug trug er nur, wenn es bei einem Anlass notwendig war.

Tragen Sie meist die Kleidung, in der Sie sich wohl fühlen? Was ist Ihr Stil? Sind Sie eher ein sportlicher oder ein Karriere-Typ?

 

Ein charismatischer Mensch tritt sicher auf

Damit man sicher auftritt, spielen eine Reihe anderer Eigenschaften eine Rolle. Das beginnt beim positiven Denken, geht über die Überzeugung , das richtige zu tun und reicht bis zum Stil der Kleidung. Wer charismatisch ist, hat gute Umgangsformen. Wer Charisma hat, tritt auch in außergewöhnlichen Situationen sicher auf.

Was Umgangsformen anlangt, kann man sich von anderen einiges abschauen und ein Buch über Umgangsformen lesen. Wenn Sie einige der für Charisma wichtigen Eigenschaften verbessert und gestärkt haben, werden Sie souveräner auftreten.

Möchten Sie ein Buch lesen über Charisma (Amazon Link)

 

Wenn Sie Charisma haben
Wenn Sie Charisma haben

 

 

Werden auch Sie charismatisch

Viele der für Charisma notwendigen Eigenschaften haben miteinander zu tun und sind ineinander verzahnt. Arbeitet man an der Verbesserung einer Eigenschaft, bessern sich mehrere andere. Ohne Selbstwertschätzung kein ausreichendes Selbstbewusstsein. Ohne positives Denken keine Überzeugtheit oder Optimismus.

Sie haben eine Reihe von Anregungen bekommen, was Sie tun können, um Charisma zu bekommen und es weiter zu entwickeln. Nehmen Sie sich vor, eine der für Charisma notwendigen Eigenschaften nach der anderen zu verbessern und zu stärken.

Hören Sie das Charisma entwickeln Subliminal ein bis zweimal täglich mehrere Wochen lang.

Wenn Sie die souveräne Ausstrahlung eines charismatischen Menschen haben, werden Sie das an der Art wie man Ihnen begegnet bemerken.

 

____________________

 

Charisma ist eine spezielle Ausstrahlung und Aura, die den charismatischen Menschen souverän wirken lässt.

Wenn ein charismatischer Mensch in ein Lokal kommt, drehen alle im Raum ihren Blick ihm zu. Man spürt seine Ausstrahlung, ohne ihn zu sehen.

Wenn Sie die souveräne Ausstrahlung eines charismatischen Menschen haben, bemerken Sie das an der Art wie man Ihnen begegnet.

 


Schreib einen FB-Kommentar

Verfolgen Christa Herzog:

Ich bin ein Neuer Denker. Dazu gehört die richtige Frequenz. Die bekommen Sie nur dann, wenn Sie das Leben genießen. Das ist Wissen von spirituell höher entwickelten Außerirdischen. Ich genieße Arbeit und Freizeit, Einkauf, gutes Essen, Geselligkeit und vieles mehr. Ich schreibe über positives Denken, den Prozess des Erschaffens und wie Sie Ihr Leben verändern können.

Letzte Einträge von
Show Buttons
Hide Buttons