Tipps um glücklicher zu sein

with Keine Kommentare

Lesen Sie diese Tipps um glücklicher zu werden

Wenn man so richtig glücklich ist, das Herz immer wieder mal auflacht, fällt einem alles zu, was man braucht. Ich habe diese Erfahrung gemacht und mache sie immer wieder von neuem. In diesem Artikel werde ich auch über meine Erfahrungen mit dem Glücklichsein berichten.

Glücklichsein ist ein emotionaler Zustand. Es fühlt sich gut an, glücklich zu sein. Wenn Sie glücklich sind, funktioniert alles wunderbar. Wenn Sie glücklich sind, haben Sie eine hohe Frequenz und mit einer hohen Frequenz ist alles besser. Sie erschaffen mit Ihrer Frequenz und nur mit einer höheren Frequenz können Sie besondere Momente erleben und schöne Dinge wahrnehmen.

Oft sehe ich, dass Glücklichsein und Zufriedenheit zusammen erwähnt werden. Ich bin gegen Zufriedenheit. Zufriedenheit bedeutet, sich mit den Gegebenheiten abfinden. Ich bin sehr gegen diese Einstellung. Da bleiben viele Wünsche offen. Wer zufrieden ist, kann deshalb nicht so richtig glücklich sein und schon gar nicht glücklicher werden. Lesen Sie mehr darüber in dem Artikel: Zufriedenheit ist Stillstand.

Ob Sie glücklich sind oder nicht, hängt allein von Ihnen ab. Glücklichsein ist eine Entscheidung. Entscheiden Sie sich dazu, glücklich zu sein. Wenn Sie glücklich sind, werden Sie mehr und mehr Gründe haben, noch glücklicher zu sein. Je höher der Grad Ihres Glücklichseins ist, desto besser.

Stellen Sie keine Bedingungen ans Glücklichsein. Man braucht nicht viel, um glücklich zu sein. Wenn man glücklich ist, ist es einfach alles zu bekommen, was man haben möchte. Wenn Sie Bedingungen ans Glück stellen, ist es oberflächlich und das Glücksgefühl hält nicht lange an. Wenn Sie meinen, Sie würden viel glücklicher sein, würde einer oder mehrere Ihrer Wünsche erfüllt sein, dann wird das nicht geschehen. Sie müssen zuerst glücklich sein, dann ist es einfach sich seine Wünsche zu erfüllen.

Viel Geld zu haben, macht nicht glücklich. Ein bestimmter Mindestbetrag monatlich ist jedoch notwendig, um glücklich zu sein. Die Höhe des Mindestbetrags hängt davon ab, wo in der Welt man lebt. Wenn Sie meinen, Sie könnten glücklicher sein, wenn Sie ein neues Auto haben, in einem neuen Haus wohnen, neue Kleidung tragen und neue elektronische Geräte haben, wird Ihr Glück nur von kurzer Dauer sein. Bald nachdem Sie bekommen haben, was Sie wollten, verblasst die Freude darüber und Sie haben neue Wünsche. Glück sollte bedingungslos sein. Je glücklicher Sie sind, desto weniger Wünsche haben Sie. Dafür bekommen Sie ziemlich schnell, was Sie haben möchten.

Das Glücklichsein muss von innen kommen. Es soll nicht von äußeren Einflüssen beeinflusst sein. Seien Sie glücklich und halten Sie diesen Zustand aufrecht.

Wenn Sie glücklich sind, wird dadurch Ihre Frequenz erhöht. Eine hohe Frequenz zu haben und sie weiter zu erhöhen, bringt viele Vorteile. Es ist ein sich ewig schließender Kreis. Wenn Sie glücklich sind haben Sie eine hohe Frequenz und wenn Sie eine hohe Frequenz haben, fühlen Sie sich glücklich. Mit einer hohen Frequenz nehmen Sie wahr, was Sie haben möchten. Nur mit einer hohen Frequenz können Sie die schönen Dinge des Lebens wahrnehmen und schöne Momente erleben.

Hören Sie das Glücklicher sein 3A Subliminal ein- bis zweimal täglich mehrere Wochen lang und bei Bedarf.

 

Tipps wie Sie Ihr Glücklichsein erhöhen
Tipps wie Sie Ihr Glücklichsein erhöhen

 

Tipps um glücklich zu sein und glücklicher zu werden

Folgen Sie den Tipps, die Ihnen gefallen. Überspringen Sie jene Tipps, die Sie nicht mögen. Wenn ein Tipp Ihnen Mühe abverlangt, dann bedenken Sie den Vorteil, den Sie erlangen können. Sich ein wenig Mühe zu geben, um glücklicher zu werden, kann einen großen Unterschied in Ihrem Leben machen. Es könnte den Grad Ihres Glücklichseins und so auch Ihre Frequenz stark erhöhen.

Nachdem Sie die Tipps befolgt haben, die einfach sind, lesen Sie die Liste mit den Tipps für ein höheres Glücklichsein noch einmal durch und probieren Sie einige der Tipps, die nicht so einfach zu sein scheinen. Sie könnten eine große Veränderung in Ihrem Leben bringen. Versuchen Sie es!

Wenn Sie unglücklich sind, haben Sie viele Wünsche, die meist unerfüllt bleiben. Wenn Sie glücklich sind, ist es einfacher zu bekommen, was Sie wollen, weil Sie eine höhere Frequenz haben, die notwendig ist, um zu bekommen, was man haben möchte.

 

Was können Sie tun, um glücklicher zu werden

Hier sind die Tipps, um glücklicher zu sein

 

Sie und Ihr Leben sind einzigartig
Sie und Ihr Leben sind einzigartig

 

Sei Du Selbst

• Seien Sie sich bewusst, dass Sie einzigartig sind

Vergleichen Sie sich nicht mit anderen, denn Sie sind einzigartig. Weltweit gibt es keine zweite Person wie Sie. Sich Ihrer Einzigartigkeit bewusst zu sein, kann die Höhe Ihres Glücklichseins verbessern.

Sie haben Eigenschaften, Wissen, und Fähigkeiten, die sonst niemand hat. Finden Sie die besonderen Eigenschaften, Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie haben, und seien Sie stolz auf sie.

Beispiele:
Sie haben vielleicht viel Wissen über ein bestimmtes Thema.
Sie sind handwerklich sehr talentiert. Es kann ein bestimmtes Handwerk sein, das Sie besonders gut beherrschen..
Beobachten Sie, wie Menschen reagieren, wenn Sie ein Café, eine Bar, ein Restaurant oder einen Raum mit anderen Personen betreten. Wenn sich die Köpfe Ihnen zuwenden, haben Sie Charisma. Das ist eine ganz besondere Eigenschaft, die nur wenige Menschen haben. Sie können Charisma entwickeln
Pünktlich und zuverlässig zu sein, sind Eigenschaften, die Sie bei anderen beliebt machen.

Es gibt viele Eigenschaften, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Sie verfügen. Denken Sie darüber nach und finden Sie sie. Nehmen Sie sich etwas Zeit und schreiben Sie auf, was Sie von anderen unterscheidet. Werden Sie sich dann bewusst, wie einzigartig und besonders Sie sind!

 

• Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Vergleichen Sie sich nicht mit anderen. Sie sind einzigartig. Dennoch können Sie Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten, Ihr Aussehen, Ihre Gesundheit, Ihre Spiritualität verbessern und somit können Sie einiges tun, um ein besseres Leben zu führen. Nur was für Sie von Interesse ist, ist wichtig. Werden Sie sich bewusst, dass es Ihr und nur Ihr Leben ist.

Vergleichen Sie nicht, was Sie haben mit dem was andere haben. Denken Sie darüber nach, was Sie glücklich macht. Denken Sie an Ihre wahren Wünsche. Zu bekommen, was ein Freund hat, macht Sie nicht glücklicher, weil es nicht Ihr wahrer Wunsch ist

 

Denken Sie positiv - seien Sie optimistisch
Denken Sie positiv – seien Sie optimistisch

 

• Denken Sie positiv und seien Sie optimistisch

Ich habe viele Artikel über positives Denken geschrieben. Wann immer Sie sich bewusst werden, dass Sie negativ denken, stoppen Sie sofort den Gedanken und denken Sie an etwas Positives und Schönes. Wenn möglich, tun Sie etwas oder planen Sie etwas, was Ihnen Freude bereitet. Sie können beispielsweise schöne Bilder ansehen, was in Ihnen ein Wohlgefühl auslöst. Haben Sie ein Bild eines Ihrer Wünsche bei sich, das Sie ansehen und dabei denken, dass Sie sich diesen Wunsch bald erfüllen werden können. Negatives Denken verhindert das. Positives Denken unterstützt Sie dabei.

Sie können Ihr Gehirn trainieren, um positiver zu denken. Konzentrieren Sie sich auf positive Gedanken. Denken Sie an und tun Sie mehrmals täglich etwas, was positiv oder schön ist. Das wird den Grad Ihres Glücklichseins erhöhen und Ihr Leben positiv verändern. Das ist einfach zu verstehen und auszuführen. Aber warum halten so viele Menschen an negativen Gedanken fest? Sicher, sie wissen nicht, was sie sich damit antun. Aber ist es denn schwierig zu wissen, dass man sich besser fühlt, wenn man positiv denkt? Jeder hat diese Erfahrung oft genug gemacht. Positiv und optimistisch zu sein hat sehr viele Vorteile. Negativ zu denken hat nur negative Seiten und negative Auswirkungen.

 

Sei und bleib positiv, so oft du kannst und du wirst bald den Unterschied sehen

• Suchen Sie nach der positiven Seite

Wir leben in einer Welt der Polarität. Was positiv ist, ist auch negativ. Mit anderen Worten: Alles hat Vor- und Nachteile. Sie haben immer nahezu unendlich viele Möglichkeiten, von denen Sie jeweils nur eine auswählen können. Manchmal scheint es, dass Sie eine falsche Entscheidung getroffen haben. Später stellt sich heraus, dass Sie ohne diese Entscheidung ein großes Ziel nicht erreicht hätten. Es ist unabdingbar, Erfahrungen zu machen. Manchmal ist es eine falsche Entscheidung, die dazu führt, dass Sie eine wichtige Erfahrung machen. Diese Erfahrung kann notwendig sein, um eine Entscheidung zu treffen, die für den Rest Ihres Lebens wichtig ist.

Denken Sie an die schlimmen Momente Ihres Lebens zurück und suchen Sie nach der positiven Seite, die aufgrund des schlimmen Vorfalls geschehen ist. Manchmal ist es ein schlimmer Vorfall, der auf den richtigen Weg im Leben führt. Wenn wir einen Fehler machen oder uns einer schwierigen Zeit oder einem Problem gegenübersehen, lernen wir daraus. Denken Sie darüber nach, was Sie aufgrund schwieriger Ereignisse gelernt haben. Das Ereignis erschien auf den ersten Blick negativ und war es schließlich doch nicht.

Vor ein paar Jahren habe ich innerhalb kurzer Zeit mehrere Tragödien erlebt. Vor den Tragödien war mein Leben in Ordnung, aber ich wusste gar nicht, dass ich nicht wirklich glücklich war. Die Tragödien haben alles verändert. Es hat Jahre gedauert, bis ich endlich meinen Weg gefunden habe. Als ich zum Nachdenken gekommen bin, dadurch den vorgegebenen Weg verlassen habe, hat sich mein Leben von Grund auf verändert. Ich habe eine andere Arbeit. Ich bin in ein anderes Land gezogen. Und ich bin jetzt sehr glücklich in einer Weise, wie ich mir das vorher nicht vorstellen konnte.

 

• Das Leben kann wunderbar sein, wenn Sie auf Ihrem Weg sind

Ihr Weg ist jener, der Sie in das Leben und die Welt führt, in der Sie rundum glücklich sind. Sie haben dann das Gefühl an der richtigen Adresse angekommen zu sein.

 

• Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wirklich im Leben wollen

Wie würden Sie gerne leben? Was sind Ihre wahren Wünsche? Machen Sie sich bei diesen Gedanken keine Einschränkungen. Denken Sie nur darüber nach, was Sie wirklich wollen. Sie und nicht irgendjemand anderer. Ihre Wünsche und nicht die von jemand anderem. Haben Sie Wünsche, die Sie beiseite geschoben haben, weil Sie dachten, Sie könnten sie sich niemals leisten oder was auch immer der Grund war? Sie werden sich besser und glücklicher fühlen, sobald Sie sich Ihrer wahren Wünsche bewusst sind. Es gibt Wege, sie zu erreichen. Sie müssen nur einen Plan erstellen und aktiv werden.

Ich dachte, dass es zu schwierig ist, in einem Land mit einer anderen Sprache, anderen Gesetzen, anderen Sitten und Traditionen zu leben. Eines Tages entschied ich mich umzuziehen. Ich machte einen Schritt nach dem anderen. Viele Leute haben mir mit der Sprache und mit vielen anderen Dingen geholfen. Wenn man einmal einen Schritt macht, ergibt sich der nächste und dann der nächste wie von selbst. Dagegen ist alles schwierig und man ist unglücklich, wenn man sich seine wahren Wünsche nicht eingesteht oder versagen.

Was immer Sie im Leben wollen, Sie müssen nur den ersten und dann den nächsten Schritt machen. Wenn es Ihr Weg ist, klappt es. So richtig glücklich sein können Sie nur, wenn Sie den richtigen Weg gehen.

 

• Denken Sie an Lösungen

Viele Menschen verzweifeln, wenn sie mit einem Problem konfrontiert werden. Sie graben das Loch noch tiefer, indem sie unaufhörlich an das Problem denken. Probleme wälzen senkt Ihre Frequenz, was das Problem verschlimmert und mehr Probleme mit sich bringt. Wenn Sie ein Problem haben, denken Sie an die Lösung. Fragen Sie sich, wie Ihr Leben ohne das Problem aussieht. Dann fragen Sie sich, wie Sie das Problem lösen können. Jedes Problem hat eine Lösung. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass das Problem bald gelöst sein wird, wird Ihre Frequenz hoch bleiben oder sich sogar erhöhen. Mit einer höheren Frequenz wird es einfach sein, das Problem zu lösen.

Wenn Sie eine schlimme Erfahrung machen oder mit einem großen Problem konfrontiert werden, lassen Sie sich nicht unterkriegen, denn dann wird alles schlimmer. Wenn Sie dagegen bei guter Laune bleiben. Ihre Frequenz dadurch hoch bleibt, wird sich alles schnell zum Besseren wenden. Wenn Sie vor einem Problem stehen, stellen Sie sich Ihr Leben vor, nachdem das Problem gelöst ist. Probleme sind Herausforderungen, durch die Sie lernen. Denken Sie an die Lösung, nicht an das Problem.

 

• Hören Sie auf zu zweifeln, sich Sorgen zu machen, Angst zu haben, alle anderen negativen Gefühle und denken Sie nicht an negative Ereignisse der Vergangenheit

Leben Sie im Jetzt, nicht in der Vergangenheit oder der Zukunft. Natürlich sollten Sie Ziele und Pläne haben. Glauben Sie daran, dass Sie sie erreichen werden. Ihr Glaube ist im Jetzt.

Zweifel, Sorge und Angst ruinieren Ihr Glücklichsein und verhindern, dass Sie Ihre Ziele erreichen. Wenn Sie Zweifel, Sorgen und Ängste aufgeben, ist der Weg zur Erreichung Ihrer Ziele frei und Sie werden sich gut und glücklich fühlen.

Wenn Sie sich bewusst werden, dass Sie negative Gefühle haben, dann denken Sie an etwas Positives, Schönes und Erfreuliches. Negative Gefühle ziehen Sie nach unten, senken Ihre Frequenz und machen unglücklich.

Denken Sie nicht an negative Ereignisse der Vergangenheit. Lassen Sie sie in der Vergangenheit. Sie leben jetzt in einer neuen Realität. Der nächste Moment ist wiederum in einer anderen Realität. Nehmen Sie keine negativen Erinnerungen mit in eine andere Realität. Es ist Ihre Wahl, was Sie erleben werden. Mit Ihren Gefühlen treffen Sie die Wahl, was Sie als nächstes erleben werden. Wenn Sie gut drauf sind, wird es etwas Schönes und Erfreuliches sein. Nur Sie können den Grad Ihres Glücklichseins erhöhen. Leben Sie im Jetzt und freue Sie sich über die schönen Dinge.

 

• Lächeln Sie oft

So viel und so oft als möglich zu lächeln ist ein guter Tipp. Probieren Sie es aus und Sie werden erfahren, welchen Unterschied es für Ihr Wohlbefinden, Ihr Glücklichsein und Ihr Leben haben kann, wenn Sie viel lächeln. Ich spreche nicht von einem Lächeln am Tag. Legen Sie morgens ein Lächeln auf Ihr Gesicht und behalten Sie es bis zum Schlafengehen. Das erhöht den Grad Ihres Glücklichseins und Ihre Frequenz. Wie wichtig es ist eine hohe Frequenz zu haben, wissen Sie bereits.

 

Genießen Sie Ihr Leben mehr
Genießen Sie Ihr Leben mehr

 

Genießen Sie Ihr Leben Mehr

• Machen Sie, was du mögen

Genießen Sie das Leben mehr. Tun Sie was Sie gerne machen, wann immer es Ihnen möglich ist. Finden Sie einen Weg, um auch jene Aufgaben gerne zu machen, die Ihnen nicht sehr gefallen. Wichtig ist es, sie schnell zu machen. Sobald diese Aufgaben erledigt sind, können Sie tun, was Ihnen wirklich Spaß macht.

Finden Sie heraus, was Sie am liebsten machen. Das kann ein spezielles Interesse sein oder sonst etwas, was Sie gerne machen. Wenn Sie mit etwas, was Sie sehr gerne machen, Geld verdienen, werden Sie sich meist toll fühlen und deshalb mehr Geld verdienen als mit einer Arbeit, die Sie nicht mögen. Wenn Sie beruflich etwas machen, was Ihnen Spaß bereitet, werden Sie mehr Zeit und Mühe in diese Arbeit investieren und werden deshalb erfolgreich sein.

Hören Sie täglich das Mehr genießen 3A Subliminal mehrere Wochen lang.

 

• Wissen, was Sie wirklich gerne machen

Finden Sie heraus, was Ihnen am besten gefällt und Sie am liebsten machen. Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit und tun Sie, was Ihnen gefällt und Sie wirklich gerne machen. Wenn Sie sich schnell aufmuntern müssen, stellen Sie sich vor, Sie tun das, was Ihnen am besten gefällt. Machen Sie das ein paar Minuten lang oder länger, wenn Sie können.

Falls Sie nicht wissen, was Ihnen am besten gefällt und Sie am liebsten tun, folgen Sie diesem Rat. Machen Sie eine Liste mit allem, was Ihnen Spaß macht. Manche Mensch hören oder spielen gerne Musik. Andere unterhalten sich gern. Sie gehen in ein Café, wo sie Menschen treffen, mit denen sie stundenlang plaudern. Oder sie telefonieren mit einem ihrer Freunde eine halbe Ewigkeit lange. Es gibt Menschen, die gerne einkaufen. Meine Mutter hatte Kleider in ihren gefüllten Kleiderschränken, die sie nie getragen hat. Aber sie hat es genossen, sie zu kaufen. Es gibt Menschen, die gerne lesen. Andere wiederum machen sich gerne Gedanken über Lösungen. Edison ist ein Beispiel dafür. Es gibt Menschen, die Sport lieben und ihren Lieblingssport den ganzen Tag lang ausüben können.

Bis vor einigen Jahren konnte ich den ganzen Tag und bis tief in die Nacht lesen. Heute mache ich alle zwei Stunden oder auch öfter eine Pause. Und ich genieße es, eine größere Vielfalt an Aktivitäten zu haben. Zwischendurch suche ich online nach Modemagazinen und schaue mir die neueste Mode an. Wenn ich eine Pause mache, genieße ich es Schwimmen zu gehen, etwas zu trainieren, in ein Café zu gehen, in eine Einkaufsstraße oder ein Einkaufszentrum in eine andere Stadt zu fahren, einen Bauernmarkt zu besuchen, zum Mittagessen in ein Restaurant zu gehen oder mich zum Abendessen mit Freunden zu treffen. Von Zeit zu Zeit gehe ich in ein Museum oder in eine Kunstgalerie. Ich lebe in der Metropole von Rom. Da gibt es viele Museen und unzählige Kunstgalerien. Ich könnte ein Buch über alles schreiben, was ich gerne mache. Finden Sie heraus, was Ihnen Spaß macht.

 

• Genießen Sie den Morgen

Morgens mache ich etwas Sport oder gehe schwimmen. Dann mache ich es mir gemütlich, trinke ich einen starken Kaffee, esse ein wenig, lasse das Radio laufen, schaue ins Internet und genieße es ungestört zu sein. Ich meditiere und trainiere vor oder nach dem Kaffee. Auch das Duschen und mein Schönheitsritual kommen mal gleich nach dem Aufstehen oder später an die Reihe. Ich versuche, nicht jeden Tag die gleiche Routine zu haben. Ich freue mich auf den Geruch und den Geschmack des Kaffees. Ich genieße die Dusche und mein morgendliches Schönheitsritual. Ich bin nicht vor acht Uhr angezogen und bereit auszugehen. Wenn ich früher fertig sein muss, stehe ich früher auf. Ich brauche morgens etwas Zeit für mich.

Wenn Sie am Morgen in der Regel in Eile sind, stehen Sie früher auf, um Zeit zu haben den Morgen zu genießen – für Dusche, Training, Meditation, Ihr Frühstück und was auch immer Sie am Morgen gerne machen. Wenn Sie Ihren Morgen genießen, wird der ganze Tag besser sein. Ein guter Morgen gehört zum Glücklichsein.

 

• Genießen Sie die Zeit, bevor Sie einschlafen

Wenn ich meine Arbeit beendet habe, schreibe ich auf, was ich am nächsten Tag machen muss. So ist das aus meinem Kopf draußen. Wenn Sie das nicht machen, denken Sie immer wieder an Ihre Arbeit und Ihre Aufgaben und das ist nicht gut. Nach dem Abendessen gehe ich spazieren, lese etwas im Internet oder in einem Buch, oder ich arbeite noch ein wenig. Wenn ich zu Bett gehe, suche ich nach einer Radiosendung auf Youtube, mit einem Thema, das mich interessiert. Ich schaue nicht fern und habe keinen Fernseher im Schlafzimmer. Einen Film mit Kriminalität oder Horror zu sehen, macht Alpträume, die einen guten Schlaf verhindern. Ich freue mich auf eine interessante Show. Ich lerne immer etwas Neues hinzu und mag es mein Wissen zu erweitern.

Es ist gut, wenn Sie am späten Abend etwas tun, was eine beruhigende Wirkung hat. Ich habe Freunde, die Musik hören, die man Musik zum Träumen nennt. Ein Buch zu lesen oder ein Tagebuch zu schreiben, ist auch gut. Schreiben Sie Ihr Tagebuch und denken Sie daran, wie gut der Tag war. Oder denken Sie einfach nur darüber nach, was Ihnen an dem Tag gefallen hat und was Sie sich vom nächsten Tag erwarten? Seien Sie dankbar für all die guten und wunderbaren Dinge, die Sie heute erfahren haben und morgen erleben werden.

 

• Genießen Sie all die kleinen Dinge

Genießen Sie die vielen kleinen Dinge des Alltags. Jeder Moment den Sie genießen, erhöht ein wenig mehr Ihre Frequenz. Eine höhere Frequenz lässt Sie mehr wahrnehmen, was erfreulich ist und Sie genießen und was den Grad Ihres Glücklichseins verbessert.

Es gibt Menschen, die nur die großen Dinge sehen, um die sie andere beneiden. Sie machen sich damit unglücklich. Sie übersehen die vielen kleinen Freuden ihres Lebens und halten an negativen Gefühlen fest. Negative Gefühle sind für eine niedere Frequenz verantwortlich, was verhindert, dass Sie bekommen, was Sie haben möchten.

Es gibt unzählige kleine Dinge, die Sie genießen können. Genießen Sie die Natur. Genießen Sie Blumen. Genießen Sie einen sonnigen Tag. Genießen Sie die Frische eines regnerischen Tages. Es kann Spaß machen im Regen spazieren zu gehen. Genießen Sie die warme Dusche am Morgen. Genießen Sie Ihren Morgenkaffee. Genießen Sie ein besonderes Essen, das Sie gekauft und gekocht haben, um diesen einen Tag zu feiern. Genießen Sie Musik. Haben Sie Spaß beim Sport. Genießen Sie Farben. Genießen Sie es einen Freund anzurufen. Genießen Sie es einen interessanten und inspirierenden Artikel zu lesen. Genießen Sie es, einen Freund auf ein Glas oder einen Kaffee zu treffen. Ich könnte so weiter und weiter machen und ich bin sicher, Sie ebenfalls. Es gibt viele Alltagsfreuden, die man genießen, damit seine Laune und sein Glücklichsein verbessern kann.

 

• Genießen Sie schöne Fotos und Videos

Suchen Sie nach Websites mit schönen Fotos. Das kann eine Website mit Kunst sein. Zum Beispiel die Website eines Museums oder einer Kunstgalerie. Im Internet können Sie viele Museen auf der ganzen Welt besuchen. Oder suchen Sie nach Websites mit Landschaften und Gärten. Auch Fotos mit Innenarchitektur, Mode, Make-up oder Sport können sehr schön sein. Kaufen Sie von Zeit zu Zeit eine Zeitschrift mit vielen Fotos und genießen Sie es, die schönen Fotos anzusehen. Vielleicht mit einer Tasse Kaffee oder Tee. Sie können im Internet buchstäblich eine Sightseeing-Tour in wichtigen Städten der ganzen Welt unternehmen. Suchen Sie auch nach Videos, die schön und inspirierend sind.

 

• Genießen Sie die Natur

Kein Video kann die Natur ersetzen. Die Natur zu genießen ist anregend und macht Sie glücklicher. Sie machen längere Atemzüge und bekommen mehr Sauerstoff, was Ihr Wohlbefinden erhöht. Die Schönheit der Natur, die Sie umgibt, belebt, inspiriert und ist erfreulich. Wenn es sonnig ist, fühlen Sie die Sonne auf Ihrer Haut. Das fühlt sich gut an.

Gehen Sie zum nächsten Park oder fahren Sie aus der Stadt hinaus und gehen Sie in einen Wald. Gehen Sie spazieren und bleiben Sie immer wieder stehen, um sich einzelne Pflanzen genauer anzusehen. Schauen Sie wie schön sie sind und werden Sie sich der Schönheit jeder einzelnen Pflanze bewusst. Im Frühjahr haben sie helle und satte Farben. Im Sommer werden die Farbe dunkler. Im Herbst bekommen die Blätter Farben zwischen Hellgelb, Rostrot und Dunkelbraun. Das sieht sehr hübsch aus.

Bäume und Steine haben Energie. Wenn Sie sich ihnen nähern, können Sie etwas davon bekommen. Das ist einer der Gründe, warum Bergsteiger so energiegeladen sind. Wenn Sie das nächste Mal in einen Park gehen, lehnen Sie sich mit dem Rücken an einen Baum und entspannen Sie sich. Wenn es warm ist, setzen Sie sich mit dem Rücken zu einem Baum. Ihre Energie wird dadurch aufgeladen werden. Sie werden sich besser und glücklicher fühlen.

 

• Haben Sie Blumen in Ihrem Haus

Stellen Sie 2 oder 3 Töpfe mit Kräutern in Ihre Küche. Im Winter können Sie ihnen jeden Tag ein paar Stunden lang ein bisschen zusätzlich Licht mit einer Lampe geben. Haben Sie Pflanzen im Wohnzimmer. Kaufen Sie ab und zu ein paar Schnittblumen und stellen Sie sie auf den Esstisch oder den Couchtisch. Sie anzusehen, wird Sie aufmuntern, Ihre Frequenz und Ihr Glücklichsein erhöhen.

 

• Feiern Sie von Zeit zu Zeit

Es braucht keinen besonderen Anlass, um zu feiern, und es muss keine Party sein oder sonst was, was Mühe kostet. Bereiten Sie ein besonderes Abendessen zu Hause oder gehen Sie in ein wirklich schönes Restaurant. Wenn Sie zu Hause einen Tag feierlich ausklingen lassen, dekorieren Sie den Tisch und essen Sie etwas Besonderes. Feiern Sie diesen einen Tag. Jeder einzelne Tag ist einzigartig. Ihr Geburtstag und Weihnachten sind einmal im Jahr, aber dieser Tag heute, kommt nie wieder. Er ist einzigartig. Ist das nicht Grund genug, um ihn zu feiern?

 

Sie und Ihr Leben sind einzigartig
Sie und Ihr Leben sind einzigartig

 

Seien Sie sich bewusst, wie speziell das Leben ist

• Der beste Tag Ihres Lebens

Wie sieht ein richtig toller Tag für Sie aus? Was machen Sie an diesem Tag? Beschreiben Sie diesen Tag mit allen Einzelheiten. Machen Sie das schriftlich. Dann vergleichen Sie ihn mit einem alltäglichen Tag. Was müssen Sie in Ihrem Leben ändern, um mehr tolle Tage zu erleben? Was müssen Sie tun, damit Sie jeden Tag leben, wie Sie das gerne hätten?

Haben Sie genug Zeit für Ihre morgendliche Routine, ohne sich beeilen zu müssen? Haben Sie Zeit für Sport? Haben Sie 10 bis 20 Minuten um zu meditieren? Haben Sie ausreichend Zeit um gut zu frühstücken?
Haben Sie eine Arbeit, die Ihnen Spaß macht? Können Sie zwischendurch kleine Pausen einlegen? Haben Sie ausreichend Zeit für das Mittagessen?
Treffen Sie nach der Arbeit mal Freunde? Verbringen Sie genug Zeit mit Ihrer Familie? Genießen Sie ein gutes Abendessen? Gehen Sie auch mal zu einer Veranstaltung?

Machen Sie sich Gedanken, wie ein besonders schöner Tag in Ihrem Leben sein sollte, den Sie oft erleben möchten. Wenn Sie nicht jeden Tag nach Ihrer Wunschvorstellung leben können, dann doch von Zeit zu Zeit tun.

Wenn Sie immer wie im Urlaub leben möchten, werden Sie es für ein paar Wochen lang genießen. Es wird jedoch langweilig, wenn Sie keine Aufgabe mit einem Ziel haben. Sie können nicht richtig glücklich sein, wenn Sie sich langweilen. Junge Leute, die gerne in einem Urlaubsort leben, beginnen andere in einem Sport zu coachen, eröffnen einen Laden oder starten eine Website mit einem Blog, womit sie Geld verdienen. Ein Ziel zu haben und sich Mühe zu geben es zu erreichen, trägt zum Glücklichsein bei.

Ich habe eine Website und einen Blog. Ich schreibe gerne Artikel und entwerfe Produkte, die ich online anbiete. Als ich nach einem Baugrund im Süden von Rom gesucht habe, wurde mir ein Bauernhof mit Oliven- und Obstbäumen gezeigt. Plötzlich habe ich mir vorgestellt, dass ich eine Reihe von Zitrusbäumen, verschiedene Gemüsearten und Kräuter anpflanzen werde. Von einem Moment zum anderen hat sich mein Leben gründlich verändert. Als ich mich dazu entschlossen habe von Wien nach Rom zu ziehen, dachte ich nicht daran, mehr zu arbeiten. Und hier würde ich buchstäblich Arbeit kaufen. Ein Freund hat 100 Olivenbäume. Als er Oliven erntete, half ich ein paar Stunden lang. Ich fühlte mich großartig. Mich an der frischen Luft zu bewegen und die Natur mit den Händen zu fühlen, war wunderbar. Durch diese Erfahrung wuchs meine Freude auf den Bauernhof. Nach der Arbeit wurde ich eingeladen mit der Familie Mittag zu essen. Der ganze Tag war einer der besten Tage seit langer Zeit. So wollte ich gerne leben.

 

• Träumen Sie jeden Tag ein wenig

Nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten lang Zeit, wenn möglich öfter, und träumen Sie von dem, was Sie wirklich im Leben wollen, an etwas Schönes und Erfreuliches. Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich das bildlich vor. Genießen Sie diese Vorstellung, als würde das alles wirklich geschehen. Während dieser bildlichen Vorstellung, was man auch visualisieren nennt, besitzen Sie bereits alles, was Sie haben möchten.

Wenn Sie bei der Arbeit sind, können Sie auf die Toiletten gehen, wo Sie Momente lang die Augen schließen und träumen. Wenn Sie ein eigenes Büro haben, können Sie immer wieder träumen. Visualisieren Ihr Traumleben täglich.

Wiederholen Sie die Träume von Momenten und Dingen, die Sie sich wünschen. Sie bekommen dadurch die richtige Frequenz und Ihre Träume können auf diese Weise wahr werden. Nachdem Sie von etwas geträumt haben, was Sie haben möchten, als ob es bereits Teil Ihres Lebens ist, werden Sie sich gut und glücklich fühlen, denn von etwas Schönem zu Träumen lässt Ihre Frequenz steigen.

Wenn Sie von einem Ziel träumen, als ob Sie es bereits erreicht haben, wird es einfacher sein, es zu erreichen. Auf diese Weise können Sie mit wenig Mühe größere Ziele erreichen.

 

• Machen Sie jeden Tag etwas Besonderes

Machen Sie täglich etwas was für Sie etwas Besonderes ist. Es sollte jedoch nicht jeden Tag das gleiche sein. Seien Sie kreativ. Sie könnten eine oder mehrere Blumen kaufen. Sie können sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um im Internet nach etwas besonders Schönem oder Interessantem zu suchen. Ich schaue mir manchmal ein Modemagazin online an. Manchmal schlendere ich durch eine Einkaufsstrasse und kaufe mir etwas, was mir Freude bereitet. Ich fahre zum Meer und mache einen Spaziergang am Strand entlang. Ich fahre in eine andere Stadt und spaziere durch die Einkaufsstraßen oder durch ein Einkaufszentrum. Ich gehe auf einen Kaffee oder ein Glas. Ich bestelle etwas online. Ich treffe mich mit Freunden zum Abendessen. Ich fahre in eine größere Stadt, bleibe über Nacht, um am Abend etwas zu unternehmen. Ich stelle Kerzen um den Pool, was romantisch aussieht. Und so weiter und so fort. Jeden Tag mache ich etwas Außergewöhnliches, was den Alltag besonders macht.

 

• Bringen Sie mehr Abwechslung in Ihr Leben

In Ihrer täglichen Routine immer wieder mal etwas anders zu machen, ist gut und sogar wichtig. Machen Sie jeden Tag etwas anders als Sie das gewohnt sind. Es ist gut fürs Gehirn und hält Ihr Denken flexibel. Sie werden dann nicht so ein Gewohnheitstier, wie das die meisten Menschen mit dem Alter werden.

Ich mache immer wieder kleine Veränderungen in meiner morgendlichen Routine. Ich gehe einmal die Woche zu einem Supermarkt, aber immer wieder in einen anderen. Zwischendurch gehe ich zu einem Bauernmarkt. Ich bin von kleinen Städten umgeben. Von Dienstag bis Samstag gibt es jeweils in einer anderen Stadt einen Bauernmarkt. Es macht Spaß, auf einen Bauernmarkt zu gehen. Man bekommt frische Produkte, die die Bauern am Morgen geerntet haben, und plaudert mit ihnen. Sie bieten Kostproben an. Das kann ein Stück Wurst, etwas Käse oder etwas Wein sein. Sie geben auch Rezepte. Ich mag es, neue Lebensmittel, neue Gerichte und neue Rezepte auszuprobieren. Obwohl ich ein Roh-Esser bin, koche ich auch mal. Wenn ich Gäste habe, biete ich niemals rohes Fleisch an, sondern koche. Alle 4 bis 6 Wochen fahre ich nach Rom oder Neapel. In den größeren Städten gibt es viel Angebot, sodass man nicht zweimal dasselbe macht. Es gibt so viele Supermärkte, Cafés und Restaurants, dass es einfach ist, immer einen anderen auszuwählen. Ich liebe auch Abwechslung bei Kleidung und Makeup.

Es gibt so viele Möglichkeiten, jeden Tag zumindest etwas anders als gewohnt zu machen. Das lässt Sie das Leben intensiver zu leben. Gerade die Abwechslungen sorgen dafür, dass Sie glücklicher sind. Versuchen Sie es von heute an. Sie werden bald den Unterschied bemerken.

 

• Machen Sie ein Wunschvideo

Machen Sie ein Wunschvideo mit Ihren Wünschen und schauen Sie es täglich ein bis zweimal an. Es wird Sie daran erinnern, was Sie haben möchten, und wird Sie dazu bringen aktiv zu sein, um sich alle Ihre Wünsche zu erfüllen. Wenn Sie Ihr Wunschvideo täglich anschauen, können Sie den Fokus nicht verlieren. Es ist wie mit dem Träumen. Wenn Sie täglich träumen und Ihr Wunschvideo ansehen, bekommen Sie die richtige Frequenz. Auf diese Weise wird es einfacher, Ihre Ziele zu erreichen und sich Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wie Sie ein Wunschvideo machen, erfahren Sie dem Kurs: Machen Sie ein Wunschvideo.

 

Ziele haben - aktiv und organisiert sein
Ziele haben – aktiv und organisiert sein

 

Ziele haben – Aktiv sein – Organisiert sein

• Haben Sie ein Ziel, machen Sie einen Plan, wie Sie es erreichen und werden Sie aktiv

Ein oder mehrere Ziele zu haben und aktiv zu sein, um sie zu erreichen, ist erfüllend. Gehen Sie sicher, dass Sie Ihre wahren Ziele gefunden haben. Planen Sie, sie zu erreichen. Machen Sie einen groben Plan und unterteilen Sie ihn in kürzere Ziele, bis Sie wissen, was Sie als nächstes tun müssen, um das erste und dann die nächsten Ziele zu erreichen. Werden Sie aktiv und machen Sie Schritt für Schritt, was notwendig ist, um Ihre Ziel zu erreichen. Ziele zu haben und aktiv zu sein, erhöht Ihr Glücklichsein.

 

• Seien Sie organisiert

Räumen Sie Ihr Zuhause, alle Räume, alle Schränke und Schubladen auf. Trennen Sie sich von allem, was alt ist, nicht mehr funktioniert oder Sie nicht mehr brauchen. Nachdem das alte und unbrauchbare Zeug aus Ihrem Hause ist, werden Sie den Unterschied spüren. Es fühlt sich angenehm an. Reinigen Sie regelmäßig Ihr Zuhause. Organisieren Sie Ihr zu Hause und bleiben Sie organisiert. In einem sauberen und gut organisierten Zuhause zu leben, wird Ihr Wohlgefühl steigern und damit den Grad Ihres Glücklichseins.

 

• Erledigen Sie jede Aufgabe so gut Sie können

Machen Sie Ihre Aufgaben in Ihrem Tempo. Es ist besser, eine Aufgabe langsam und gut zu machen als schnell aber nicht gut. Machen Sie alles besser als Sie meinen es zu können. Indem Sie alles etwas besser machen, erhöhen Sie Ihren Standard. Es fühlt sich gut an, etwas besser als gewöhnlich gemacht und damit seinen Standard erhöht zu haben.

 

• Erledigen Sie, was getan werden müssen

Wenn Sie Aufgaben, die Sie nicht mögen, schnell erledigen, fühlen Sie sich gut, denn Sie haben es hinter sich gebracht. Wenn Sie unangenehme Aufgaben aufschieben, fühlen Sie sich nicht wohl. Sie haben dann den Gedanken: Ich muss das erledigen, aber ich mag nicht. Dieser Gedanke hat eine negative Wirkung. Bringen Sie Tätigkeiten, die getan werden müssen, schnell hinter sich. Sie werden aufatmen und sich glücklich fühlen, es erledigt zu haben.

 

Nehmen Sie das Leben leichter
Nehmen Sie das Leben leichter

 

Nehmen Sie das Leben einfacher

Nehmen Sie Ihr Leben nicht zu ernst, sondern einfacher.

 

• Finden Sie Möglichkeiten, nicht zu sehr beschäftigt zu sein

Sie haben Ihre Arbeit, Haushalt, Familie, und brauchen auch Zeit für Fitness und Freunde. Das ist nicht einfach. Wenn es Ihnen möglich ist, nehmen Sie Hilfe in Anspruch. Suchen Sie nach einer Haushaltshilfe oder bitten Sie andere Familienmitglieder Ihnen im Haushalt zu helfen. Sie müssen Ihre Zeit gut organisieren, um neben allen Anforderungen auch für sich und Ihre Interessen Zeit zu finden.

 

• Erholen Sie sich mindestens einmal am Tag

Haben Sie jeden Tag etwas Zeit zum Chillen. Für mich ist es morgens und während des Essens. Ich habe eine Freundin, die arbeitet und Familie hat. Sie hat jemanden, der den Haushalt säubert. Ihr Mann macht das Einkaufen. Das einzige Mal, das sie für sich selbst hat, ist am frühen Morgen. Sie steht eine halbe Stunde früher als ihr Mann und ihre Kinder auf. Diese halbe Stunde ist nur für sie.

 

• Sehen Sie sich nicht die Nachrichten an

Ich habe oft geschrieben, dass Nachrichten negativ sind und Ihre Frequenz zum Absinken bringen. Je mehr Sie davon ansehen, desto schlimmer. Wenn Sie eine niedere Frequenz haben, fühlen Sie sich nicht wohl und können nicht glücklich sein. Ich höre alle paar Tage die Morgennachrichten im Radio. Ich sehe mir nicht die Nachrichten im Fernsehen an. Wenn ich reise, lese ich alle paar Tage die Schlagzeilen online in einer Tageszeitung. Das reicht!

Ich kenne Leute, die nicht einmal die Schlagzeilen lesen. Sie sagen, dass sie nicht wissen wollen, was in der Welt vor sich geht. Sie wissen, dass einige der Nachrichten für das Fernsehen gemacht sind. Die Massen verlangen nach immer schlimmeren Nachrichten. Wo Nachfrage ist, gibt es auch ein Angebot. Ich verstehe gut, warum sich immer mehr Menschen den Nachrichtendreck nicht mehr ansehen möchten. Diese Leute leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Denken Sie darüber nach! Welchen Unterschied macht es, wenn Sie von einem Krieg, einer Naturkatastrophe oder irgendetwas Fürchterliches wissen, was irgendwo auf der Welt passiert ist? Ob die Nachricht wahr ist oder nicht, was können Sie dagegen tun? Sie fühlen sich glücklicher, wenn Sie es nicht wissen.

 

• Das Älterwerden hat Vorteile

Wissenschaftler sagen, dass man mit dem Älterwerden glücklicher wird. Ich kann Ihnen versichern, dass das der Wahrheit entspricht. Ich sage, dass man ab einem bestimmten Alter nicht mehr müssen muss. Ich kann tun, was und wann ich will, muss aber nicht. Ja, wir müssen schlafen, essen, Rechnungen und Steuern zahlen. Alles andere ist Ihre Wahl und wenn Sie älter werden, wird Ihnen das voll bewusst.

Wenn Sie älter sind, haben Sie die Erfahrung oft genug gemacht, dass, wenn die Dinge schlimm werden, werden sie bald wieder besser. Ich weiß, dass jedes Problem eine Lösung hat. Ich nehme alles viel einfacher und leichter, seit ich älter bin.

Ich könnte viel über das Thema der Vorteile des Älterwerdens schreiben. Ich bin heute viel glücklicher, als ich mit dreißig oder vierzig Jahren war. Wenn Sie jünger sind, dann freuen Sie sich auf das Älterwerden.

 

Haben Sie eine tägliche Routine
Haben Sie eine tägliche Routine

 

Haben Sie eine tägliche Routine

• Stehen Sie früh auf

Menschen, die früh aufstehen, sind erfolgreicher und glücklicher als diejenigen, die länger schlafen. Früh aufstehen bedeutet zwischen 4.30 und 6.00 Uhr. Probieren Sie es für ein paar Tage aus. Es dauert ein paar Wochen, bis man sich daran gewöhnt hat, früh aufzustehen. Aber schon nach ein paar Tagen bekommen Sie eine Vorstellung, welchen Unterschied das macht. Alles ist frisch. Sie fühlen, dass ein neuer Tag beginnt. Sie hören die Vögel singen, was sehr schön ist. Sie können den Sonnenaufgang sehen, was spektakulär sein kann. Am wichtigsten ist es, dass Sie arbeiten können, ohne gestört zu werden. Der frühe Morgen ist die Zeit, in der Sie viel erledigen. Das ist der Grund, warum erfolgreiche Menschen früh aufstehen und warum Menschen, die früh aufstehen, erfolgreich sind.

 

• Beginnen Sie Ihren Tag mit Meditation

Meditation ist ein guter Start in den Tag! Nachdem Sie aufgewacht sind, duschen Sie oder waschen Sie zumindest Ihr Gesicht, dann setzen Sie sich und meditieren Sie 10 bis 20 Minuten. Sie werden überrascht sein, was für einen tollen Start in einen neuen Tag Sie haben werden. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, werden Sie die Lösung wissen, wenn Sie die Meditation beenden. Sie werden den Tag ruhig und guter Dinge beginnen. Außerdem erhöht das tägliche Meditieren Ihre Frequenz und damit Ihr Glücklichsein. Ich lehre Atem- und Mantra-Meditation in zwei Kursen. Und zwar in
Verändern Sie sich und Ihr Leben
Und in
Mehr Erfolg und Mehr vom Leben

 

• Schreiben Sie am Abend auf, was Sie als Nächstes tun müssen

Wenn Sie aufschreiben, was Sie als nächstes am Abend tun müssen, wissen Sie, wo Sie morgens mit Ihrer Arbeit beginnen. Es spart Zeit! Wenn Sie sich auf die Aufgabe konzentrieren, die Sie erledigen müssen, wird dies schneller erledigt. Sich voll und ganz auf das zu konzentrieren, was Sie tun, ist eine Zeitersparnis. Je schneller du deine Arbeit getan hast, desto mehr Zeit hast du, dich zu entspannen und das Leben zu schätzen.

 

Seien Sie gesundheitsbewusst

• Essen Sie Natur belassene Nahrungsmittel

Wenn Sie gesunde und unbehandelte Lebensmittel zu sich nehmen, fühlen Sie sich besser und das verbessert Ihr Wohlbefinden und damit die Höhe Ihres Glücklichseins. Essen Sie keine industriell bearbeiteten, sondern natürliche Lebensmittel. Natürliche Lebensmittel sind Fleisch, Fisch, Geflügel, Salate, Gemüse, Obst, Nüsse. Wenn Sie kochen, dann kochen Sie kurz und auf niederer Stufe.

 

• Zelebrieren Sie Ihre Malzeiten

Essen Sie langsam. Achten Sie auf Farbe, Form, Geruch und Geschmack der Speisen. Genießen Sie jedes Gericht und jede Mahlzeit. Vom Sättigungspunkt bis Sie sich satt fühlen dauert es 20 Minuten. Wer schnell ist, ist daher weit mehr als sein Körper braucht. Wenn Sie langsam essen, ist das eher nicht der Fall.

 

• Sind Sie übergewichtig

Wenn Sie übergewichtig sind, entscheiden Sie sich dazu etwas überschüssiges Körperfett zu verlieren. Sie werden sich viel besser fühlen. Mach es langsam. Menschen, die schnell zu viel Gewicht verlieren, gewinnen es schnell zurück. Ihr Körper braucht Zeit, um sich daran zu gewöhnen, ein wenig Gewicht verloren zu haben. Je langsamer Sie Gewicht verlieren, desto besser. Wenn Sie Übergewicht verlieren, werden Sie sich besser und glücklicher fühlen. Hören Sie sich das Lose Weight 3A Subliminal an , essen Sie mehr Protein, genug Fett, Salate und etwas Obst.

 

• Trainieren Sie täglich

Wenn Sie trainieren, fühlen Sie sich besser und somit glücklicher. Sie sollten fünfmal pro Woche mindestens 30 Minuten lang trainieren. Machen Sie während dem Training etwas, was Ihre Muskulatur erhält. Menschen, die nie turnen und nichts für den Muskelerhalt machen, bekommen im Alter Gehprobleme. Spazierengehen nach dem Essen ist gut für die Verdauung. Es reicht aber nicht, um Ihre Muskulatur zu erhalten und zu festigen.

 

• Sorgen Sie für ausreichend Schlaf

Sie brauchen täglich ausreichend Schlaf, um sich wohl und glücklich fühlen zu können. Wenn Sie am Morgen zu einer bestimmten Zeit aufstehen müssen, dann gehen Sie am Abend rechtzeitig zu Bett. Wie viele Stunden Sie Schlaf benötigen, können Sie während einem Urlaub herausfinden. In den ersten zwei bis drei Tagen werden Sie mehr Schlaf als üblich benötigen. Schauen Sie in den Tagen darauf, wie lange Sie geschlafen haben, ohne von einem Wecker aus dem Schlaf gerissen zu werden. Teilen Sie sich nach Rückkehr vom Urlaub die Schlafenszeit so ein, dass Sie die für Sie notwendige Anzahl an Stunden schlafen können. Es zahlt sich wirklich aus, früh genug zu Bett zu gehen. Sie werden dann den ganzen Tag über ausreichend Energie haben, guter Dinge und glücklich sein.

 

Eignen Sie sich mehr Wissen an und verbessern Sie Ihre Fähigkeiten

Mit mehr Wissen fühlen Sie sich überlegen. Lesen Sie Bücher und Artikel im Internet. Zeigen Sie Interesse an einer Vielzahl von Themen. Erfahren Sie mehr über die Themen, die Sie am meisten interessieren. Tun Sie etwas, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Mehr Wissen zu haben, fühlt sich gut an.

 

• Haben Sie besondere Interessen

Es ist schön und erfüllend, ein Hobby zu haben und ihm regelmäßig etwas Zeit zu widmen. Das macht glücklicher. Haben Sie spezielle Interessen? Wenn nicht, dann finden Sie zumindest eines. Es sollte etwas sein, das Sie die Zeit vergessen lässt. Es sollte Sie interessieren und Ihnen Spaß. Das kann sein, dass Sie an einer Wissenschaft interessiert sind oder mehr über ein bestimmtes Thema erfahren möchten, dass Sie gerne kochen, dass Sie etwas sammeln, dass Sie gerne im Garten arbeiten und vieles mehr.

 

• Lernen Sie etwas Neues

Etwas Neues zu lernen, ist eine gute Sache. Sie könnten eine neue Sprache lernen, etwas über eine Wissenschaft, ein bestimmtes Thema, ein Handwerk, kochen und vieles andere mehr. Wenn Sie etwas Neues zu lernen beginnen, erscheint es zunächst schwierig. Es wird dann immer einfacher und Sie werden stolz auf sich sein. Grund zu haben auf sich stolz zu sein, ist ein gutes Gefühl. Etwas Neues zu lernen macht Spaß und es erhöht Ihr Glücklichsein. Denken Sie darüber nach, was Sie lernen möchten. Vieles können Sie online lernen. Besser ist es aber, wenn Sie einen Kurs besuchen, wo Sie andere Menschen kennen lernen, die ebenfalls Interesse haben etwas Neues zu lernen und Ihr Wissen zu erweitern.

Seien Sie kreativ

• Ein Buch zu lesen verbessert Ihre Kreativität

Ein Buch zu lesen verbessert Ihre Kreativität. Ein Roman ist wie eine andere Welt, in die Sie während Sie lesen eintauchen. Es ist anders als sich einen Film anzusehen, denn Ihre Vorstellungskraft erschafft Bilder von Menschen, Häusern, Landschaften und Städten.

 

• Malen, Zeichnen, und Basteln ist kreativ

Es gibt viele Möglichkeiten, um Ihre Kreativität auszudrücken und auszuleben. Nehmen Sie ein Stück Papier und zeichnen Sie, was Ihnen gerade in den Sinn kommt. Für Frauen: Es fühlt sich so gut, wenn Sie Ihr Gesicht anmalen und mit einem guten Make-up sehen Sie toll aus und fühlen sich besser. Basteln Sie etwas. Wenn Sie Kinder haben, basteln Sie etwas mit ihnen. Wenn Sie etwas selbst gemacht haben, was nützlich oder dekorativ ist, lässt Sie das stolz sein. Das erhöht Ihr Wohlgefühl und Ihr Glücklichsein. Auch mit Gartenarbeit können Sie kreativ sein. Oder dekorieren Sie Ihr Heim. Basteln Sie eine Dekoration oder lassen Sie sich eine Dekoration für den Esstisch einfallen.

Machen Sie von Zeit zu Zeit etwas, was kreativ ist. Kreativ zu sein macht glücklicher.

 

Respektieren und lieben Sie sich und andere
Respektieren und lieben Sie sich und andere

 

Respektieren und Lieben Sie sich und andere Menschen

• Haben und zeigen Sie Mitgefühl

Sie sind die wichtigste Person in Ihrem Leben. Sie müssen zuerst sich selbst lieben. Nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben. Es ist gut, wenn Sie Mitgefühl zeigen. Sie müssen das aber nicht übertreiben. Es ist schön, wenn Sie anderen helfen können. Dies könnte sein, dass Sie jemanden aufmuntern oder Ihm Mut zusprechen. Anderen zu helfen, lohnt sich, dann was man für andere macht, macht man für sich gleichermaßen. Sie fühlen sich bestimmt glücklicher, wenn Sie jemandem helfen.

Meine Mutter hat ein Gehproblem. Sie geht mit Krücken und sehr langsam. Oft kommt es vor, dass jemand den Verkehr aufhält, bis sie die Straße überquert hat. Wenn sie im Winter in ein Café geht, hilft ihr immer jemand aus ihrem Mantel und wieder hinein.

Es gibt viele Möglichkeiten anderen ein wenig zu helfen. Werden Sie auf diese Möglichkeiten aufmerksam. Denken Sie dabei daran, dass Sie damit Ihr Glücklichsein erhöhen.

 

• Geben und Nehmen

Geben und Nehmen ist gut. Es sollte zwischen Geben und Nehmen ein Gleichgewicht sein. Es ist nicht gut, wenn jemand zu viel gibt oder zu viel nimmt. Nehmen Sie, was Sie erhalten, zeigen Sie Ihren Dank und geben Sie etwas zurück. Wenn Sie ein Geber sind und wenn es Leute gibt, die nur nehmen, dann hören Sie auf diese Menschen zu sehen. Einige dieser Menschen sind wie Blutegel. Geben Sie von mal zu mal einem Bettler etwas Geld. Sie werden ein wunderbares Lächeln zurückbekommen. Dieses Lächeln wird ihnen gut tun und Sie glücklicher machen. Nehmen Sie ein paar Süßigkeiten oder Knabbereien ins Büro mit und bieten Sie davon Ihren Kollegen an. Seien Sie mit Komplimenten großzügig. Geben Sie aber nur ernst gemeinte Komplimente. Damit erfreuen Sie andere und auch sich.

 

• Anderen helfen

Nutzen Sie jede Gelegenheit anderen zu helfen. Wenn jemand ausnutzt, dass Sie hilfreich sind, machen Sie einen Schlusspunkt. Wenn Sie Hilfe benötigen, nehmen Sie es nicht für selbstverständlich, wenn Ihnen jemand hilft. Bedanken Sie sich und revanchieren Sie sich für die Hilfe. Wie oben bei geben und nehmen erwähnt, muss es eine Balance zwischen helfen und geholfen werden geben.

 

• Was Sie für andere tun, tun Sie, auch für sich

Behandeln Sie andere so gut wie Sie sich selbst behandeln. Gönnen Sie zuerst sich selbst Gutes. Es gibt Menschen, die sich nicht gut behandeln. Sie holen ihr gutes Geschirr nur dann hervor, wenn sie Gäste erwarten. Warum es nicht auch für sich selbst benutzen? Überlegen Sie, wie Sie sich selbst behandeln und wie könnten Sie sich besser behandeln.

 

• Kritisieren Sie weder andere noch sich selbst

Sprechen Sie schön über andere. Ziehen Sie nicht über andere her und kritisieren Sie auch nicht sich selbst. Ich kenne einige Menschen, die nicht aufhören, über andere schlecht zu reden. Sie sehen die Fehler anderer, nicht aber Ihre eigenen. Jeder hat auch gute Seiten. Heben Sie diese hervor. Wenn Sie sich ständig kritisieren, hören Sie sofort damit auf. Akzeptieren Sie sich wie Sie sind und damit Ihre guten und weniger guten Seiten. Gute und ein paar weniger gute Seiten zu haben, ist menschlich. Kritik kann positiv sein, wenn sie nützlich ist. Das ist dann keine Kritik, sondern ein guter Rat.

Wenn Sie Ihr Aussehen kritisieren, werden Sie sich bewusst, dass Ihr Aussehen weit weniger wichtig ist als Ihre Ausstrahlung. Die Ausstrahlung eines Menschen ist die innere Schönheit. Wenn Sie glücklich sind, wird Ihre Ausstrahlung positiv sein. Je glücklicher Sie sind, desto stärker wird diese schöne Ausstrahlung sein. Ich habe Männer und Frauen gesehen, die keineswegs Schönheiten waren, aber sie waren von anderen Menschen umgeben. Sie haben eine wunderbare Ausstrahlung gehabt, die andere Menschen angezogen hat. Ich habe schöne Menschen gesehen, die alleine abseits standen. Also sehen Sie sich als Ganzes und denken Sie daran, dass Ihre innere Schönheit wichtiger als Ihre äußere ist.

 

Treffen Sie positive und glückliche Menschen
Treffen Sie positive und glückliche Menschen

 

• Treffen Sich mit positiven und glücklichen Menschen

Treffen Sie sich mit Menschen, die eine positive Einstellung zum Leben haben, glücklich sind und eine hohe Frequenz haben. Seien Sie besonders nett zu diesen Menschen und schätzen Sie sie. Hören Sie auf sich mit unglücklichen und meist negativen Menschen zu treffen. Ich meine diejenigen, die nicht aufhören können zu meckern und immer einen Grund finden das Gespräch auf etwas Negatives zu lenken. Oder diejenigen, die sich über Ihr Leid beklagen und nach Mitleid heischen. Diese Arten von Menschen sind wie Gift. Ich mache bei diesen Menschen kurzen Prozess. Ich mache mit der Beziehung Schluss. Dann gibt es Menschen, die Ihnen grundlos Zeit und Energie nehmen. Werden Sie diese Menschen los!

Ich hatte alle Arten von negativen Menschen in meinem Leben. Sie haben viel Schaden in meinem Leben angerichtet. Ich hatte eine Nachbarin, die mich mehrmals am Tag angerufen hat und jedes mal hat sie über ein Leid geklagt. Wenn ich das Telefon nicht beantwortet habe, rief sie immer wieder an, bis ich geantwortet habe. Nichts konnte Ihre Anrufe stoppen. Eines Tages sagte ich, dass ich sie wegen Störung klagen werde. Heute gebe ich Telefonnummern von negativen Menschen einen leisen Ring-Ton, beantworte Ihre Anrufe nicht und höre mir auch nicht ihre Nachrichten an. Sie brauchen diese Art von Menschen nicht in Ihrem Leben. Es ist Ihr Leben. Lassen Sie es nicht von anderen zerstören.

Wenn Sie alle negativen und Ihr Glücklichsein störenden Menschen losgeworden sind, werden Sie mehr und mehr positive und wunderbare Menschen kennen lernen. Sie werden sich sehr gut und glücklich fühlen. Wie man positive Menschen erkennt? Das ist einfach. Sie haben meist ein Lächeln auf ihrem Gesicht und äußern sich positiv. Schon ihre Begrüßung ist erfreulich. Genießen Sie die Zeit mit diesen Menschen.

 

• Schließen Sie Freundschaften und sehen Sie Ihre Freunde regelmäßig

Freunde zu haben und Freundschaften zu pflegen, ist ein wichtiger Bestandteil des Glücklichseins..

Mein Denken hat sich in den letzen Jahren sehr stark verändert. Es wurde viel positiver. Ich habe an mir gearbeitet, wie ich das in dem Kurs Mehr Erfolg Mehr vom Leben lehre. Ich habe auch mehrere Subliminals täglich gehört, was sehr hilfreich war. Die Änderungen meines Denkens haben mich dazu gebracht, von Wien in den Süden Europas zu ziehen. Während der Zeit der Veränderungen, habe ich alle Freundschaften mit Menschen beendet, in deren Nähe ich mich nicht gut gefühlt habe. Es war erschreckend, dass es der Großteil meines Freundeskreises war. Im Süden von Rom habe ich schnell viele wunderbare Menschen getroffen und habe heute einen neuen Freundeskreis. Wir treffen uns oft auf einen Kaffee oder einen Campari, treffen uns zum Mittag- oder Abendessen, gehen gemeinsam in ein Shopping Center oder zu einem Bauernmarkt oder laden uns gegenseitig ein.

Menschen, in deren Nähe Sie sich nicht wirklich wohl fühlen, ziehen Sie runter, was Ihre Frequenz zum Sinken bringt. Das bringt Probleme mit sich und macht Sie unglücklich. Befreien Sie sich von Menschen, so auch von Freunden, die Sie letztendlich unglücklich machen. Selbst dann, wenn Sie jemanden seit vielen Jahren kennen. Sie werden bald neue Freunde gewinnen. Sie werden den Unterschied fühlen und es in Ihrem Leben sehen. Ich habe diese Erfahrung gemacht. Nachdem alle negativ eingestellten Menschen, alle Schmarotzer und Blutegel, die ich Freunde genannt hatte, aus meinem Leben draußen waren, hat mein Leben eine große Veränderung zum Positiven genommen. Viele Jahre lang hatte ich keine Ahnung gehabt, wie sehr diese Menschen mein Fortkommen aufgehalten haben.

Die meisten Freunde meiner Mutter, die heute 87 Jahre alt ist, sind verstorben. Sie hat neue Freunde gefunden, die jünger sind. Sie trifft sie zweimal die Woche in einem Cafè. Wenn sie von einem Cafè-Besuch nach Hause kommt, ist sie in einer wunderbaren Stimmung.

Es gibt viele Möglichkeiten, um neue Freunde zu gewinnen. Sprechen Sie mit Menschen, wann immer möglich. Gehen Sie auf einen Kaffe oder ein Glas in ein Cafe, zu Konzerten, zu Sportveranstaltungen, zu Vorträgen und zu Kursen. Sie werden spüren, wenn es sich um eine positive Person handelt, die ein Freund werden könnte. Verabreden Sie sich mit ihr oder ihm und halten Sie die Bekanntschaft aufrecht. Es wird nicht lange dauern und Sie werden viele neue Freunde haben.

Machen Sie Freundschaften auf Facebook und kommentieren Sie deren Beiträge. Posten Sie nicht nur Ihre eigenen Sachen mit der Hoffnung, dass Ihre FB-Freunde es sehen und Ihnen ein Like geben. Von dieser Sorte Mensch gibt es viele auf Facebook und es gibt viele sehr nette. Auch hier muss man die Streu vom Weizen trennen.

 

Menschen im Süden von Rom sind glücklich

Der Süden von Rom bedeutet Landwirtschaft und kleine Städtchen. Menschen dort haben immer ein lächelndes Gesicht und scheinen immer guter Dinge zu sein, habe ich mir vor Monaten gesagt. Ich habe mich gefragt, warum.

  1. Es gibt fast ausschließlich Familienbetriebe. Es besteht Teamarbeit von Eltern, Großeltern, Kindern, oft auch Onkel, Tanten und deren Kindern.

  2. Alle arbeiten viel. Neben einem Restaurant gibt es ein Lebensmittelgeschäft und Landwirtschaft oder ein Hotel. Im Restaurant kocht ein Familienmitglied, zwei weitere bedienen Während das Restaurant geschlossen ist, arbeiten sie am Feld oder in einem Geschäft. Wer tagsüber in einem Büro arbeitet, arbeitet nach Dienstschluss am Feld und dann im Restaurant.

  3. Sie machen regelmäßig Pausen. Am Vormittag fahren sie in eines der vielen Bar-Cafés auf einen Café. Für das Mittagessen nehmen sie sich ausreichend Zeit. Am Nachmittag gibt es wieder eine Kaffeepause oder sie trinken einen Campari-Soda. Abendessen gibt es vor oder nach den Gästen.

  4. Büros und Geschäfte haben in der Regel drei Stunden Mittagspause.

  5. Familie und Freundschaften werden gut gepflegt.

  6. Sie haben Ziele und bemühen sich sie zu erreichen. Egal wie klein oder groß ein Unternehmen ist, sie sind alle online zu finden und zwar zumindest auf Google-Maps und auf Facebook. Viele haben eine Website, wo sie mit Fotos das Lokal und die Speisen anpreisen. Wer möchte, erhält einen Newsletter, in dem Festlichkeiten mit den Details beschrieben werden.

  7. Menschen im Süden von Rom kommen gar nicht auf den Gedanken mit einem langen Gesicht durch die Gegend zu gehen.

Fazit: Viel Arbeit, regelmäßige Pausen, Familienzusammenhalt und Freundschaften pflegen. Ziele haben und sich bemühen sie zu erreichen, sind wichtig um glücklich zu sein.

Ich denke, dass viele Menschen in Mittel- und Nordeuropa mit der vielen Freizeit nicht wirklich etwas anzufangen wissen. Außerdem verlassen Sie sich in einigen Bereichen auf die soziale Hilfe des Staates. Im Süden Europas gibt es ausreichend Zeit, um sich mit Freunden auszutauschen. Hilfe kommt von Familie und Freunden.

 

Das waren ein paar Tipps, wie man glücklicher wird und sein Glücklichsein erhöht. Es gibt viele mehr Tipps. Vielleicht kennen auch Sie einen guten Tipp um glücklicher zu werden. Hinterlassen Sie einen Kommentar. Ich werde ihn gerne lesen.

Hören Sie das Glücklicher sein 3A Subliminal ein bis zweimal täglich mehrere Wochen lang und bei Bedarf. Es wird Sie dabei unterstürzen sich glücklicher zu fühlen.

Dieser Artikel  könnte Sie auch interessieren:

Glück sollte Ihr Ziel sein

 


Schreib einen FB-Kommentar

Verfolgen Christa Herzog:

Ich bin ein Neuer Denker. Dazu gehört die richtige Frequenz. Die bekommen Sie nur dann, wenn Sie das Leben genießen. Das ist Wissen von spirituell höher entwickelten Außerirdischen. Ich genieße Arbeit und Freizeit, Einkauf, gutes Essen, Geselligkeit und vieles mehr. Ich schreibe über positives Denken, den Prozess des Erschaffens und wie Sie Ihr Leben verändern können.

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema

Show Buttons
Hide Buttons